1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühlung bei Grafikkartem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Phaladriel16, 12. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo.

    Ich habe folgende Frage:
    Bei Grafikkarten gibts doch 2 Arten der Kühlung:

    Aktivkühlung und Passivkühlung

    Was ist das jeweilige überhaupt (wie unterscheiden sie sich vom Ein- bzw. Anbau) und welche Vor -und Nachteile bieten sie??

    Der Preis würde mich auch noch interesieren.

    Dankeschön

    Gruß
    PHaladriEL
     
  2. Danke!!

    PHaladriEL
     
  3. guemue

    guemue Kbyte

    hallo

    also gut aktiv kühlung bedeutet mit lüfterer oder wasser....
    passiv ist einfach ein "blech" oder kühlkörper ohne lüfter...

    vorteile aktiv:
    -viel kühlerer chip
    -meistens weniger gewicht als passiv

    nachteile aktiv:
    -laut (solange mit lüfter)
    -verschleiss
    -pflegebedürftiger

    vorteile passiv:
    -stumm

    nachteile passiv:
    -erheblich wärmer
    -meistens viel schwerer

    zum preis je nach graka für passiv so ca. 10-15 ?
    passiv teurer wenn ich an die heatpipe lösung von zalman denke...ich glaube zwischen 25 und 35 euro könnte aber auch mehr sein!!!!

    grüsse
    guemue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen