1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühlung bei Grafikkartem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Phaladriel16, 12. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phaladriel16

    Phaladriel16 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    29
    Hallo.

    Ich habe folgende Frage:
    Bei Grafikkarten gibts doch 2 Arten der Kühlung:

    Aktivkühlung und Passivkühlung

    Was ist das jeweilige überhaupt (wie unterscheiden sie sich vom Ein- bzw. Anbau) und welche Vor -und Nachteile bieten sie??

    Der Preis würde mich auch noch interesieren.

    Dankeschön

    Gruß
    PHaladriEL
     
  2. Phaladriel16

    Phaladriel16 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    29
    Danke!!

    PHaladriEL
     
  3. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hallo

    also gut aktiv kühlung bedeutet mit lüfterer oder wasser....
    passiv ist einfach ein "blech" oder kühlkörper ohne lüfter...

    vorteile aktiv:
    -viel kühlerer chip
    -meistens weniger gewicht als passiv

    nachteile aktiv:
    -laut (solange mit lüfter)
    -verschleiss
    -pflegebedürftiger

    vorteile passiv:
    -stumm

    nachteile passiv:
    -erheblich wärmer
    -meistens viel schwerer

    zum preis je nach graka für passiv so ca. 10-15 ?
    passiv teurer wenn ich an die heatpipe lösung von zalman denke...ich glaube zwischen 25 und 35 euro könnte aber auch mehr sein!!!!

    grüsse
    guemue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen