1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kühlung bei notebook funktioniert nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von SysEx, 26. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SysEx

    SysEx ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    grüße leuts,

    vielleicht kann mir hier einer von euch helfen...

    mein notebook kommt in letzter zeit nicht mehr ohne das "kühler-pad",
    das ich mir vor einiger zeit gekauft hab aus.

    es reicht zb. 2 min "colin mcrae 05"(ohne lüfter-pad) zu spielen um meinen rechner zu überhitzen,
    -er schaltet sich dann aus und ich könnte locker nen spiegelei auf der unterseite brutzeln.

    vor etwa nem viertel jahr hatte ich meinen schläppi schonmal zur komplettreinigung, was aber anscheinend nich allzuviel brachte.


    -es könnte sein, das es etwas mit einer art power management zu tuhn hat(?),
    da der eingebaute lüfter scheinbar nur beim einschalten einmal kurz
    die volle drehzahl bringt und dann auf eine (zu)kleine drehzahl runterfährt.


    -ich hab schon im bios nachgeschaut ob's da ne option dafür gibt,
    aber nichts gefunden.

    gibt's da eventuell ein programm mit dem ich das vermeindliche powermanagement abschalten kann?

    oder welche möglichkeiten hätte ich da noch?

    -ich hab auch schon überlegt, mir leistungsfähigere lüfter einbauen zu lassen, aber wenn die drehzahl dann auch dummerweise runtergeregelt wird,
    dürfte das auch wenig bringen, oder?

    -oder geht das überhaupt(also austausch)? ..da ist so ne art heatpipe kühlung drin,
    also die hitze wird per heatpipe zu einer kühlrippe geleitet und
    dann mit dem lüfter gekühlt...



    irgendwelche ideen?

    ...achso, es ist ein "gericom blockbuster" mit amd athlon xp-m 2400.


    beste grüße,
    andy
     
  2. SysEx

    SysEx ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    ...hab jetzt "speedfan XP" gefunden, nur leider kann das
    programm nich auf meine lüftergeschwindigkeiten zugreifen...

    -schade, gibts da vielleicht noch was anderes ähnliches?
    hab erstmal nichts anderes gefunden...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen