Kündigung bei T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Stefa1982, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefa1982

    Stefa1982 Byte

    Hallo,

    ich bin seit 1998 Kunde von T-Online. Habe Anfang des Jahres meinen T-DSL Anschluss bekommen und den Volumen-Tarif T-Online 3000 MB.

    Möchte nun zu 1&1 wechseln. Habe auch die Kündigung an T-Online geschrieben. Sie akzeptieren meine Kündigung nicht, da ich eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten habe. Dies soll angeblich in der Preisliste bzw. Leistungsbeschreibung stehen. Diese hab ich mir jetzt runtergeladen. Da steht nur, dass ich den Tarif erst wieder nach 30 Tagen Benutzung wechseln kann. Aber von einer Mindestvertragslaufzeit steht da nichts.

    Kann mir da jemand helfen?

    MfG
    Stefan
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    hast du kostenlose HW dazubekommen?

    mfg
     
  3. Stefa1982

    Stefa1982 Byte

    nein. hab ich nicht.

    mfg,
    stefan
     
  4. Stefa1982

    Stefa1982 Byte

    wollte euch nur informieren, dass ich der telekom einen "netten" brief geschrieben habe, dass ich die ablehnung der kündigung nicht akzeptiere.

    und siehe da! hab grad die bestätigung meiner kündigung erhalten!!!
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    der Telekom oder T-online?

    Telekom für HW zuständig ( Telefon & DSL - Anschluss)
    T-Online für die Einwahl zuständig ...

    mfg
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Wenn du an die Telekom geschrieben hast dann hast du dein DSL gekündigt aber nicht dein T-Online. Das sind zwei getrennte Firmen.

    Wolfgang77
     
  7. Stefa1982

    Stefa1982 Byte

    ich meinte t-online.

    nicht die telekom. sorry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen