Kündigungsfrist bei T-online ?!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Wingnut2, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    Seit wann liegt die Kündigungsfrist bei den t-online Tarifen (flat) bei 20 Tagen. Da wird man als Kunde ja mal wieder echt toll informiert :bse:
     
  2. schmidt

    schmidt Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    123

    Was stand denn in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ?

    Änderungen der AGB müssten Dir eigentlich schriftlich (bzw. per Email) mitgeteilt werden.


    schmidt :aua:
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    angeblich wurde ich anfang Januar (!) 2004 über die Änderung mit Wirksamkeit zum 01.10.2004 (!) informiert.

    Jeden Mist bekommt man von denen (t-online) 100x zugemailt bzw. zigfach per Post - aber bei Vertragsthemen wird mal wieder auf extremer Sparflamme informiert.

    echt zum kotzen sowas :bse:
     
  4. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Die 20 Tage Kündigungsfrist bestehen aber schon seit Annodazumal. Mindestens seit Oktober 2003. Da habe ich meinen Vertrag abgeschlossen - mit 20 Tage Kündigungsfrist (ohne Wochenenden)...
    Die Änderung der Kündigungsfrist hätte einer gesonderten ZUSTIMMUNG des Kunden bedarft...
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ach ja ?
    ich hab meinen dsl anschluss aber schon lange vor 2003 gehabt (Januar 2002 um genau zu sein) - zugestimmt hab ich überhaupt nirgens.
    Naja egal.

    Nach 2x anrufen bei der Hotline nach Ablauf der 20 Tage haben die erst mal überaschend im Kalender nachgerechnet und festgestellt, dass tatsächlich schon 20 Tage rum sind - von Kündigungsbestätigung keine Spur!
    Wie schon gesagt - zum kotzen ! :bse:

    mfg
     
  6. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Da kann ich Deine Wut nachvollziehen !

    So ist das heutzutage mit Verträgen ... aber wehe, Du als Kunde verletzt auch nur in kleinster Weise den Vertrag...
     
  7. Frank1266

    Frank1266 ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Ruf einfach bei der T-Online Kundencenter an und stelle deinen Vertrag um auf Call by Call, las dich aber nicht abwimmeln, denn sie wollen es nicht, so bezahlst du nur noch wenn du T-Online benutzt und die Umstellung geht innerhalb weniger Stunden, so habe ich es auch gemacht und nun stelle ich über WebMail langsam meine Mailadresse um.
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ähm, hier liegt glaub ich ein Missverständnis vor: Ich bin weder bei der t-com noch bei t-online. Habe beides längst gekündigt und bin nun mit dem gesamten Anschluss bei Arcor.
    Problem war nur, dass die Kündigung des T-online Internetarifs länger als gedacht gedauert hat.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen