1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kundenbetreuung bei Fa. Gericomm

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von grilleb, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grilleb

    grilleb Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute, Achtung
    Ich habe vor einem Jahr bei Gericomm 2 Rechner gekauft und nur schlechte Erfahrungen damit gemacht. Ein Rechner ist bereits nach ca. 1 Monat defekt gewesen (Grafikkarte, Batterien), und nach ca. 10 Monaten war die Festplatte hin und ein Kurzschluss bei dem Lautsprecherausgang??? Weiters konnte Win XP nicht installiert werden (Grafikkarte nicht Win XP kompatibel). Der Emailverkehr mit CCS-Gericommm war eine reine Odysse. Bis man eine Antwort bekamm, musste mehrmals urgiert werden. Abmachungen wurden nicht eingehalten usw.
    Ich kann nur empfehlen sich Geräte von einem Händler in der Nähe zu kaufen, der ein besseres Kundenservice hat als Geric..
    Denn bei Geric.. kommt man sich sehr verarscht vor.
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich glaube in diesem Bereich wäre dein Beitrag etwas besser aufgehoben http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/board_show.fpl?bid=28
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen