1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kurze, primitive Frage bez. Zalman 7000

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von knick, 7. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knick

    knick Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    bläst/fördert der im Zalman CNPS 7000 Cu/Al-Cu integrierte Lüfter die im Gehäuse befindliche Luft, um den Prozessor zu kühlen, nach "innen" (in Richtung der Kontaktstelle mit dem Prozessor) oder fördert er die Hitze des Prozessors in Form von warmer Luft aus dem "Trichter" heraus ins Gehäuseinnere, damit die warme Luft mit Hilfe des Gehäuse- und Netzteillüfters das Gehäuse verlässt?

    Danke für jede Antwort im voraus.
    Grüsse
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Jeder CPU-Lüfter, mit wenigen Ausnahmen, bläst die Luft auf den Prozessor drauf.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du kannst probieren, wie die bessere Kühlleistung erzielt wird.

    MfG Steffem
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    hab mal probehalber den Lüfter auf meinem SLK800 auf Absaugen gedreht und hab keinen Unterschied bei der CPU-Temp. (XP2400+ auf EPOX 8K3A+).
    Da mein Gehäuse (Yeong Yang YY-5601 ) aber über der CPU ein Öffnung hat, wird die warme Luft nun dem Gehäuse befördert, was sich natürlich positiv auf die Gehäusetemperatur (27°C bei 23° Raumtemperatur) auswirkt.

    MfG Steffen
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Der SLK hat -mit einem Riesenvorsprung- die bessere Kühlleistung.
    Wenn die Luftzirkulation im Gehäuse stimmt, kannst du die CPU passiv kühlen lassen ;)

    Also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen !
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    es ging mir nicht prinzipiell um den Kühlkörper, sondern um die Art der Kühlung (blasend oder absaugend). Ähnliche Ergebnisse hatte ich auch beim ALPHA PAL 6035.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen