1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kurzmitteilungen im Lokalen Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von westernrider, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. westernrider

    westernrider ROM

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4
    Unter NT 4.0 gibt es einen Befehl, für die Eingabeaufforderung, um kurzmitteilungen im Netzwerk an andere rechner zu senden. Die Frage, meinerseits lautet nun: Wie lautet dieser befehl, und, funktioniert er auch unter XP, und auch über WLAN?
    Ich möchte nämlich 3 Rechner ( alle unter XP ), über WLAN vernetzen (Ad Hock), und über eine ISDN-Leitung ins internet gehen, mit meinem Notebook. Damit meine bekannte aber keinen Anfall bekommt, wenn sich ihr rechner plötzlich einwählt, kann ich ihr so einen kurze mitteilung schicken, damit sie bescheid weiss....
     
  2. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    es gibt ja auch net send - programme die mit grafischer oberfläche arbeiten

    sowas zB

    oda selbst mal :google: "net send programm" maybe... :D
     
  3. westernrider

    westernrider ROM

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4
    Das, mit dem net send klappt wunderbar... nur, leider in nur eine richtung. Vom Laptop kann ich zwar auf den Rechner senden, aber, beim antworten, auf das Lapi bekommt meine bekannte die meldung, das der nachrichtanalias nicht gefunden wird...
     
  4. westernrider

    westernrider ROM

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4
    Klasse... Danke, für die schnelle Hilfe!!!!
     
  5. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Indem du im Verzeichnis C:\Programme\Internet Explorer (oder wie es bei dir heisst) die Stapeldatei start_IE.bat anlegst mit folgendem Inhalt:

    @echo off
    net send die_bekannte "Ich wähle mich jetzt ein, mfg westernrider"
    start IExplore.exe

    Dann änderst du den Link, mit dem du den IE startest auf C:\Programme\Internet Explorer\start_IE.bat
     
  6. westernrider

    westernrider ROM

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    4

    Und wie mache ich das?
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    das funzt bei allen windows mit NT
    bei 9x,me und < 95 wird das nicht funktionieren

    mfg
     
  8. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    der Befehl heißt "net send <rechnername> <nachricht>" und funktioniert (meines Wissens) bei allen Windowsversionen >Win98

    Der Befehl setzt einen aktivierten Nachrichtendienst beim Zielrechner voraus und funktioniert bei allen Netzwerkverbindungen, die TCP/UDP können (also so ziemlich alle)

    Er lässt sich übrigens recht schön in eine Batch verpacken, die man automatisch mit dem Browser mitstarten lässt.
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Firewall deaktivieren - Nachrichtendienst aktivieren


    Wenn das auch nicht klappt einfach die IP Adresse statt des Namens eingeben
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Kannst auch das probieren (braucht das .net Framework) :D


    Sowas passiert wenn mir langweilig ist :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen