1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kurzschluß möglich ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BarbaraCD, 26. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BarbaraCD

    BarbaraCD Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    36
    Bezugnehmend auf mein Posting (http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=60712) habe ich eine Frage dazu bzw. zum NT und MoBo allg.:
    ... Es stehllt sich mir aber noch die Frage ob, und wenn ja wo, ein Kurzschluss dafür verantwortlich sein könnte. Auch das NT (Codegen) ist nicht mehr haltbar nach dem was ich so gelesen habe. Kann es sein das das NT eine andere Belegung des Steckers hat ? Als ich den Tower gekauft habe stand da was von "P4 ready" drauf. Normalerweise ist ja das ATX-Format ein Standart also muß ja das NT auch für AMD-Boards gehen. Nur das da eine Strippe mehr dran hängt. Oder hab ich da was Falsches verstanden ? Und könnte der "Falschstrom" bzw. das Aufheizen von den Abstandshaltern des Boards kommen ? Das ist mit dem Towerschlitten mittels Schrauben verbunden. Aber die für}s Befestigen vorgesehenen Bohrungen sind doch von der restlichen Platine isoliert wie ich das gesehen habe.
    Langsam reichts mir mit dem Board und es wird auch schon teuer. Dauernd neue Sachen dafür auf Verdacht kaufen. Ach da fällt mir noch was ein. Die SouthBridge hat ja auch was mit dem PCI-Bus zu tun. Und es gibt den Jumper wo man dem PCI-Bus was mehr an Spannung geben kann wenn Karten was mehr bzw. extra brauchen. Der steht von Haus aus auf der mit zusätzlicher Spannung. Vieleicht ist es das weil ja auch noch keine Verbrauer eingesteckt waren.
    Wie immer danke ich schon im Voraus für Tipps und Hinweise und Denanstöße zur Problemfindung.
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    der atx-stecker ist für alle systeme da. nur der pentium4 braucht diese zusätzliche strippe.
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Barbara,

    Leider ist das Codegen-Netzteil viel zu schwach; an Deiner Stelle hätte ich es schon längstens in weitem Bogen aus dem Fenster geschmissen.
    Was nützt es, wenn wir noch 100 Tests und Mutmassungen machen, wenn das Netzteil einen Betrieb der XP 1700+ CPU nicht zulässt??? Codegen ist meist noch schlechter als NoName-Netzteile. Autsch!:(:(

    Enermax Netzteile könnte ich Dir empfehlen, z.B. ein 350 Watt Netzteil. Erhältlich im gut sortierten Fachhandel.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen