1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

KX-616

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von chrissg321, 14. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Kann mir jedamd sagen, welcher Hersteller dieses Mainboard gebaut hat?
    Also MSi nicht, Via, Epox und Abit auch nicht. Ich brauche die Daten, weil dringend ein BIOS-Update nötig ist. Ist ein Slot 1 MB.
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Scheint von Panasonic zu sein.
    Gruss Karl der Zweite
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    So ich habe einen Phoenix BIOS unter IntelCoorporation.
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    warum siehst Du nicht einfach auf den genannten Links nach? Ich glaube, das ist der Hersteller............manche lassen sich einfach nicht helfen
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Hallo,
    das Problem ist nur: Beim Booten blinkt der Bildschirm mit der BIOS Information nur sehr kurz auf.
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Ja, zeigt mir aber keinen genauen Typ an.
     
  7. compeule

    compeule Kbyte

    Hi
    Schau mal hier nach . An Hand der beim booten gezeigten Identifikationsnummer
    kann der hersteller festgestellt werden.
    http://www.wimsbios.com/

    cu
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Sieh mal hier nach:
    http://www.bcmcom.com
    bzw.
    http://www.bcmcom.com/tech/Submittal.asp

    salve
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Dann poste mal die BIOS ID (steht unter Mainboard Information) !
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, wenn du den Bootstring (steht auf de, Bootbildschirm unten links) postest, ist Hilfe wahrscheinlich möglich. Hast du mal eine Analyse mit SANDRA versucht ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen