1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

L7VMM3 + xpHome = nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kanndasselbst, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kanndasselbst

    kanndasselbst ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    3
    PROBLEM: Mainboard Elitegroup L7VMM3 mit OB-Grafikchip S3 Pro Savage DDR - Windows kommt nicht weiter als bis zum Startlogo nach schiefgelaufener Treiberinstallation.

    Hallo Forumsaktive, :wink:

    Ich habe auf genanntes Mainboard XPHome (mit aktuellem sp stand) frisch installiert.
    Für dieses billige hochintegrierte Board habe ich die Treiber von der mitgelieferten MB-CD installiert.
    Beim Installieren des Grafikchiptreibers ist das Setup mit der Fehlermeldung hängengeblieben:

    Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten: Zugriff verweigert

    Bei NormalStart kommt xp jetzt nur bis zu seinem Startbildschirm mit der BililgKNIGHTRIDER Optik. und bleibt dann stehen.
    Wenn ich versuche das System im abgesicherten Modus neu zu starten, startet windows ohne weiteren kommentar das system neu.

    Laut bootscreen teilen sich folgende PCI DEVICES den IRQ 11:
    Der AGP VGA, der onboard Ethernetchip und einer der USB Controller.

    Bin kein Hardwareexperte aber gehe nicht von einem Hardwwaredefekt aus da Board Neuware, dann schon eher Bioseinstellungsproblem.
    Habe beim Ersteinrichten des Boards die vorgeschlagenen Standardeinstellungen übernommen.

    Löschen des CMOS und erneute Übernahme der Standartwerte brachte keinen Erfolg.

    Kenne mich mit den Folgen der unterschiedlichen BIOS Einstellungen nicht so gut aus.

    FRAGE: Welche Bioseinstellungen könnten das Problem lösen?

    Ich bedanke mich als Neuling in diesem Forum schon jetzt für eure hoffentliche Hilfe :bet:

    Mario :wink:
     
  2. kanndasselbst

    kanndasselbst ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    3

    Neu install will ich mir nicht unbedingt antun wenn es evtl. doch nur eine einstellungssache bez. der onboardgrafik ist.
    normalerweise mache ich von lauffähigen systemen ein image (never change a running [windoof] system), aber hier ist ja nix mit laufen!
     
  3. kanndasselbst

    kanndasselbst ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    3

    Im abgesicherten Modus startet xp ja auch nicht. Er versuchts zwar aber sxstem startet kommentarlos neu!
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ich halte das für ein XP-Problem. Nicht für ein BIOS-Prob.

    Installier neu.

    MfG Raberti
     
  5. roger26

    roger26 Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    25
    Ich würde mal nach geeigneten Treibern für WinXP suchen, die für die Grafik ist.

    Könnte sein, dass die neuen Treiber dein System während dem Start blockieren.

    Musst halt im Abgesicherten modus mal deine Treiber installieren und dann schauen, obs funzt.

    Roger
     
  6. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    ..bin kein BIOS-Experte, aber APIC sollte im Bios aktiviert sein.
    bevor du die Grafiktreiber installierst sollten auf jeden Fall erst mal die Chipsatztreiber installiert sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen