laaaaaaaaaangsam geworden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mmuench, 11. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mmuench

    mmuench Byte

    Hallo,

    folgendes Problem :

    Mein PC ist über Nacht so langsam geworden, fast bis zum Stillstand.
    Außerdem kann ich auf eine Partition der FP nicht mehr zugreifen.

    Also Format c, und XP neu installiert. Gleiches Problem.
    Aber erst nachdem ich Software (Office usw) installiert habe.

    Was kann das sein ?

    Bitte um hilfe.
     
  2. time4all

    time4all Byte

    Mein Rechner is auch laaaaaaaangsam geworden. Bei mir liegt es an McAfee, beim Scannen, wenn ich z.B. Outlook öffne geht die Arbeitsspeicherauslastung auf 600-700MB hoch und bei 512MB is klar, dass der Rechner langsam wird!!! Bei Kazaa das gleiche Prob., beide Progs gleichzeitig öffnen 1,2 GB Auslastung!!
    Eigenartig finde ich nur, dass alles monatelang problemlos und ohne diese hohe Speicherauslastung funktionierte?!?

    Gruß, Kim.
     
  3. platt-machen\' und auf office verzichten!
    nun habe ich einen neuen pc und windows xp und nach deiner schilderung werde ich mir genauestens überlegen, ob ich das wagnis "office" nochmal eingehen werde...
    viel glück bei der fehlersuche! falls du was findest, wäre schön, wenn du das hier kundtust!
     
  4. mmuench

    mmuench Byte

    Ja habe ich. Kein Virus

    Nun sind alle Platten mit fdisk gelöscht und es scheint soweit zu laufen.
    Leider sind auch alle Daten weg. ;-(
     
  5. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    1. Was heisst "langsam"?
    2. Schon einmal einen ordentlichen Virenscanner drüberlaufen lassen?
    Koesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen