Laahhm

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von 2TT, 20. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Hallo
    Mein System ist sehr langsam unter ME. Der Prozessor ist fast immer voll ausgelastet. Der Mauszeiger bewegt sich nur ruckartig.
    (3000XP)
    Nach dem einschalten dauert es ca 20 sec. bist das Bios die Festplatte erkannt hat.
    Die Festplatte ist Virenfrei. Weiß jemand woran das liegen könnte?
     
  2. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Hallo

    Die Festplatte C: ist auf FAT32 umgestellt.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Doch das ganze Windows ist ein unverständliches wunder:D :D :D
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    @2TT

    Verstehe ich dich richtig, dass du wieder zu deinem ursprünglichen Betriebssystem zurück willst und dazu mit der Sicherung ME überschreiben willst?

    Dann musst du auch das Format (NTFS) auf der zu überschreibenden Partition wiederherstellen, das zum Zeitpunkt der Sicherung vorhanden war.
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Bei Microsoft gibts keine wunder... ME läuft nicht auf ntfs. Ich vermute, dass seine datenpartition ntfs hatte.

    MfG
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Dann ist es ja fast ein Wunder dass ME auf NTFS überhaupt läuft.

    Besorg dir mal Partition Magig 8.
    Damit kannst du von NTFS wieder auf FAT wechseln ohne Datenverlust.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Dir ist hoffentlich bekannt das ME nicht auf NTFS Laufwerken funktioniert.
     
  8. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Ich hatte mal auf NTFS umgestellt
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Die Partitionen sind doch noch da?
    Wie sind denn die Daten gesichert?
    Hast du seit der Sicherung das Format der Partitionenen gewechselt? (von FAT 16 auf FAT32)
     
  10. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Danke erst einmal für die Antworten.
    Ich habe ein Image von meinen Daten angefertigt. Dieses wollte ich mit Drive Image wieder aufspielen. Das Programm zeigt mir keine Laufwerksbuchstaben an.(c:d:e:)
    Es zeigt nur //// u.s.w. an.
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Tippe auch auf einen IRQ-Konflikt.
    Schalte mal im BIOS ACPI aus und lass in den Systeminformationen nach Gerätekonflikten suchen.
     
  12. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Es könnte ein IRQ konflikt vorliegen. Das würde die ruckelartige mausbewegung erklären.
    Eine 3000+ cpu mit me zu betreiben finde ich verschwenderisch...

    MfG
     
  13. Gast

    Gast Guest

    setz die werte deiner platte fest im bios ein, kein auto detect
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen