1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lacie Pocketdrive U&I an USB1.1 ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kaldo, 3. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaldo

    kaldo ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    mein Pocketdrive läuft unter XP via Firewire wunderbar, via USB 1.1 ist es aber nicht zum laufen zu bewegen. Gemäß Handbuch wurde der USB 2.0 Treiber installiert. Beim Anstecken des Laufwerks erscheint ordnungsgemäß der Hinweis, dass ein für höhere Geschwindigkeiten ausgelegtes Gerät an einen langsameren Port betrieben wird und dadurch die Performance nicht optimal sein wird. Beim Anklicken auf den LACIE Treiber wird jedoch der Fehlercode 10 (Das Gerät kann nicht gestartet werden) angezeigt. Ein Zugriff auf das Laufwerk ist auch nicht möglich, im Explorer erscheint das Laufwerk nicht. Die Installation des unter www.lacie.com erhältlichen USB 2.0 Treibers hat auch keine Abhilfe geschaffen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt jemand die Lösung für das Problem ?

    Danke und Gruss, Kaldo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen