1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Länge von MP3s nicht korrekt erkannt

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von salgem, 24. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. salgem

    salgem Kbyte

    Hallo,

    ich habe auf meiner Festplatte lauter MP3s, die mit variabler Bitrate codiert sind.... mein Problem ist, das WinOnCD 5 die korrekte Länge nicht erkennt... Wenn ich ein ca. 3 min langes Lied (als MP3 mit varibaler Bitrate) in das WinOnCd Projekt ziehe berechnet es ca. eine halbe Stunde Laufzeit und veranschlagt dafür ca 120MB Platz auf einem CD-Rohling! Winamp dagegen erkennt die Laufzeit der Lieder korrekt, nur WinOnCD berechnet diese falsch... dies tritt aber nicht bei allen MP3s mit variabler Codierung auf, sondern nur bei diesen, die mit "my MP3" erstellt wurden...
    weiß jemand Rat? kennt jemand vielleicht ein gutes PlugIn für Winamp, mit Hilfe dessen man direkt aus Wianamp MP3s in WAVs konvertieren kann?
    Im Übrigen habe ich die aktuellste Version von WinOnCd und habe auch alle Service Packs installiert.

    im Voraus Danke,

    Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen