lästige Einwahlaufforderung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von joergreinhardt, 7. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joergreinhardt

    joergreinhardt ROM

    Registriert seit:
    21. Juni 2000
    Beiträge:
    6
    Seit einiger Zeit meldet sich beim Starten des Computers sofort Ein Fenster mit der Aufforderung sich ins Internet einzuiwählen:
    "Sie (bzw eine Programm) verlangt Daten von bot.ioe.com.ar..."

    Wenn ich dem Folge leiste wird ohne Öffnen eines Fensters im Ordner C:\Programm\Windows AddTool irgend ein Sicherheitstool geladen. Über die Systemsteuerung lässt es sich auch irgendwie wieder beseitigen allerdings mit wiederholter Einwahl ins Net
    Beim Neustart meldet sich aber wieder die Aufforderung, sich einzuwählen, um die Entsprechenden Daten zu senden.
    Was mich noch mehr juckt, ist die Tatsache, dass bis zu einem Drittel mehr Daten von meinem Computer gesendet werden, als im Enteffekt mit diesem Programm bei mir landen...!!

    Wie bekomme ich diesen Mist jetzt weg (ob er nun bösartig ist oder nicht) ??
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo joergreinhardt

    Lade dir mal das Programm "HijackThis" von dieser Seite herunter:

    http://hjt.klaffke.de/

    Erstelle nach der Anleitung auf der genannten Seite eine Log-Datei.

    Diese Log-Datei läßt du auf dieser Seite auswerten:

    http://www.hijackthis.de

    Wenn die Seite die Log-Datei ausgewertet hat, klickst du auf "Auswertung speichern". Jetzt müsste sich ein Fenster auftun, wo du die Auswertung nochmal siehst. Kopiere den Link und poste diesen Link hier.

    Gruß
    Nevok
     
  3. joergreinhardt

    joergreinhardt ROM

    Registriert seit:
    21. Juni 2000
    Beiträge:
    6
    hier der Link nach Auswertung
    http://www.hijackthis.de/logfiles/94685c2b830ae0c838a1bfd1b249ee31.html

    zusätzlich geht plötzlich ein Internet-Explorer Fenster auf (obwohl ich Nutzer von Netscape bin) und fordert mich auf unter :
    http://adserver.sharewareonline.com/adserver/RegClean/Download/180direct.asp
    eine Software zur Reinigung meiner Regedit zu downloaden

    weiterhin ohne Nachfrage geladene und installierte Software:
    EliteBar Internet Explorer Toolbar
    Uninstall 180SearchAssistant
    Windows SR 2.0
    Windows XP Hotfix-KB835732


    zu allem Unglück wird eit diesem Wirr Warr ständig die autoexec.nt aus dem Window\system 32 -Ordner in den Windows\repair -Ornder exportiert, so dass entsprechend alte Software erst einmal mit Fehlermeldung nicht mehr läuft..

    Alles sehr ärgerlich
     
  4. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    ja, so etwas ähnliches hab ich ja auch!
    nur bei mir steht eben ein programm vordert daten an von www.clickspring.net oder serchcentral.cc oder so...
    weiß uch nicht was das ist, versuche es auch grade mit Hijackthis

    denke nicht, dass das bösartig ist, nervt nur verdammt!!
    :aua:
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ joergreinhardt

    Du solltest dringend deine System aktualiesieren. Bei dir steht:

    Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)


    Da sollte stehen:

    Platform: Windows XP SP1(WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1(6.00.2800.1106)


    Oder besser:

    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)


    Also schleunigst http://v5.windowsupdate.microsoft.com/v5consumer/default.aspx?ln=de besuchen.

    Alle als "Böse" deklarierten Einträge solltest du fixen.

    Um zukünftig vor solchen Bedrohungen relativ sicher zu sein, solltest du folgendes tun:

    - Regelmäßig Windows Update besuchen.
    - Dein Anti-Viren-Programm täglich mit den neuesten Virendefinitionen versorgen.
    - Über einen Browserwechsel nachdenken oder den IE mit Hilfe von Spybot S & D immnusieren.
    - dir zum Surfen ein eingeschränktes Benutzerkonto zulegen und das Admin-Konto lediglich für Updates des Betriessystems und der übrigen Software nutzen.
    - Nicht benötigte Dienste abschalten. Sie dazu http://www.ntsvcfg.de/ und http://www.ntsvcfg.de/kss_xp/kss_xp.html


    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen