1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Läuft ein 4-fach brenner auf einem 133MH

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Sivo, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sivo

    Sivo ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ich habe einen Pentium 1 mit 133Mhz, jetzt will ich mir einen Brenner zullegen und frage mich ob ein 4fach IDE-Brenner bei mir laufen würde!?

    Vielen Dank im voraus für Antwort
     
  2. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi Sivio

    Ich habe auch mit einem P2-266 einen 8fach,8fach,4fach Brenner
    ohne Prob\'s gebrannt .

    mfg
    Jonny
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    burn-proof

    Wenn der Pufferspeicher leer ist, wird einfach der Brennvorgang unterbrochen und der Laufwerkspuffer wieder mit Daten befüllt.

    Bei Geräten ohne Burnproof muss der Puffer immer Daten enthalten, wenn nicht, dann ist der Rohling hin.

    Mein Bruder hat aber auch mit einem AMD k6/II 166 schon 6fach gebrannt, also sollte 4fach auch gehen.

    MfG

    Schugy
     
  4. Sivo

    Sivo ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Was bedeutet born-proof??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen