1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

******* läuft nicht unter WinXP !!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Klopfer_hase, 17. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    habe seltsames Problem, auf meinem XP-Home-Rechner läuft WinonCd5.0problemlos.Möchte aber auch mit ******* brennen, aber es bricht sofort beim Programm-Start ab, die benötigten Treiber würden fehlen. Habe schon alle Start-Modi ausprobiert,
    bisher ohne Erfolg. Liegt es evtl. an winoncd, das dort irgendwelche Treiber dazwischenhängen? Clone CD soll ja lt. PCwelt problemlos unter XP laufen!

    Bitte um Hilfe.
    Danke
     
  2. E.S.

    E.S. Kbyte

    Laut meines wissens sollen manche Brennerprogramme sich nicht vertragen, es kann ja sein das es so bei dir ist.
    Lösche doch einfach mal WinOn CD und lass nur ******* drauf.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hi, hast Du ufälligerweise auch DirectCD installiert ? Bei mir lief dann zwar ******* aber das DirectCD nicht mehr. Hab ClonCD jetzt in einer vertsteckten Windowspartition (allerdngs Windows98SE) mit Nero zusammen installiert , dass funktioniert gut. MfG Steffen .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen