1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Läuten/klingeln des PC}s

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Sinatra, 13. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sinatra

    Sinatra ROM

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    4
    Mein PC (Betriebssystem ME) fängt unregelmässig das läuten/klingeln an. Manchmal direkt beim hochfahren, oft wenn der PC nach einigen Minuten an ist, obwohl ich nicht viele Programme geöffnet habe.
    Ich vermute, dass im Hintergrund Programme laufen, die ich aber nicht finde. Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Leider kann man anhand der Rechnerbezeichnung nicht feststellen, welches Board im Rechner ist.
    Beim Rechnerstart werden jedoch in aller Regel einige Informationen vom BIOS ausgegeben, anhand derer man den Hersteller und den Typ des Boards feststellen kann.
    Hat der Rechner ein Award-BIOS, ein Phoenix-BIOS, ein AMI-BIOS?
    Wie lautet die Nummern und Buchstabenzeile die am unteren Bildschirmrand erscheint, während des Selbsttests?
    Wird eine Tastenkombination oder eine spezielle Taste für das BIOS-Setup angezeigt? (z.B. F2, Alt-S, DEL (ENTF)usw.)
    Das Hardware-Monitoring (Überwachung) findet sich an verschiedenen Stellen im BIOS. Manche Hersteller packen die Anzeige hierfür in das Power Management Setup mit hinein, andere haben einen Extraeintrag dafür, auch im Peripheriesetup habe ich das schon vorgefunden...
     
  3. Sinatra

    Sinatra ROM

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    4
    Danke für die Info. Leider kenne ich mich im BIOS nicht aus. Kannst Du mir kurz aufzeigen wie ich die Prüfung im BIOS vornehmen kann?
    Ausstattung von mir:
    HS XA Allround 700C
    BB Midi PII ATX Celeron
    RAM 128
     
  4. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Kann auch eine Warnung vom Motherboard sein (hohe CPU-Temperatur oder Lüfter zu langsam, Ausfall).
    Überprüfe mal
    1. im BIOS die möglicherweise angezeigten Temperaturwerte für die CPU
    2. die Lüfterdrehzahl
    3. falls vorhanden die Werte für verschiedene Spannungen
    (VCore, +-5V, 12V ...)
    Bei größeren Abweichungen schlägt manches Board Alarm.

    Was für ein Board hast Du?
    Welche CPU?
    Sonstige Ausstattung?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen