lahme kiste - warum?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Claudio67, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Claudio67

    Claudio67 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    10
    hallo zusammen, hab ein problem. hab mir zwar einen neuen dell-pc gekauft, mit dem ich auch zufrieden bin, allerdings ist die kiste seit einigen monaten "lahm" geworden; und zwar immer dann, wenn ich auf der Arbeitsoberfläche beispielsweise die rechte maustaste drücke, weil ich hintergrundbild, bildschirmschoner oder sonstwas ändern möchte. bis dann der pc reagiert, dauert es bis zu 30 sekunden und mehr. hab schon etliche angebliche säuberungsprogramme durchlaufen lassen, aber der pc wird nicht schneller.

    hier einige angaben zu meiner kiste:

    pentium 4e 2793.0 MHz
    Speicher 509 MB
    windows xp home edition
    mainbios phoenix
    antivirenprogramm data becker antivirus 2006

    danke euch
     
  2. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Was hast Du denn so alles noch im Dialog der sich dann öffnet drin stehen! Z.B. Erweiterungen von Nvidia oder ATI oder irgend welche andere software? Z.B. werden be mir die Nvidia erweiterungen geladen und das dauert halt mal ein paar sekunden länger als ohne und um so mehr desto länger!
     
  3. maulwurff

    maulwurff Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    83
    Hast du Programme wie Antivir oder ZoneAlarm drauf. Die bremsen das System auch?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen