lahmes booten mit SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cgbln1, 2. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cgbln1

    cgbln1 Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    59
    Mit dem SP2 habe ich meinen Rechner richtig gedrosselt.Der Bootvorgang nimmt gut 10 Minuten für sich in Anspruch.Ich konnte nicht herrausfinden warum.
    Der Rechner hat einen Amd 3000+ Prozessor, 1024 MB DDR Ram im Dualchannelbetrieb, System auf SAtA Hdd
    Ich hatte mein altes System mit Norton Ghost gesichert, so das es nicht versaut werden kann.Das Sichern sollte jeder tun, bevor er mit SP2 was anstellt.
    Hatte zuvor (seit Juni 04) die SP2 Release in Verwendung.Die war einwandfrei,
    nur meine Erfahrung beim Installieren war, das man zuvor die Symantec-Programme deinstallieren sollte und nach erfolgten Update mit SP2 Symantec neu installieren.Sicher ist das man es sowieso tun muss, denn nach dem SP2 Update zicken diese Programme sicher.
    Mit anderen Programmen und Hardware gabs keine Probleme, soviel zur Release Version.
    Jetzt hatte ich mit der Vollversion SP 2 angefangen.
    1. Über Windows update, der Download auf die SP2 RC hatte ca 80 MB,
    die Instal dauerte ca 20 Minuten.Das System und die Progs liefen, nach 2 Tagen
    fuhr der Rechner runter und lies sich nicht mehr starten, auch nicht in den abgesicherten Modos, das System war nun versaut !
    2. Neuinstallation mit CD, in welcher SP2 integriert war.(formatierte Partition)
    Die CD bootete einwandfrei, für die Installation wurde aber nur meine IDE HDD angeboten, nachdem ich die S ATA Treiber geladen hatte (geht nur mit Diskettenlaufwerk) konnte ich auf die SATA Platte installieren, jedoch hatte das Laufwerk nicht wie gehabt C, sondern D.
    Die Installation dauerte ca. 1 Stunde.Der Bootvorgang nach der Installation
    nahm 20 !!! Minuten in anspruch.
    Ich installierte dann die Treiber, für die Komponenten (Lan/Sound) welche nicht
    bei der Install erkannt wurden.
    Der Bootvorgang wurde nicht beschleunigt, Ich habe auch keine Lösung gefunden,
    warum der Rechner so lahm ist.Bei der XP-Version mit SP 1 bootete die Kiste in ca. 2-3 Minuten, gerade wenn nur deas System drauf ist und sonst noch nichts.
    habe das erst mal wieder runtergeschmissen und probiere noch andere Möglichkeiten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen