1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lahmes Erkennen der Nachbarn

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von John Beton, 30. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Hi,

    hab hier mehrere W2k Computer vernetzt.
    Alle haben eine eigene IP-Adresse, sind in der gleichen Arbeitsgruppe und finden sich gegenseitig.

    Ausgerechnet mein ?Hauptgerät? (an dem ich immer arbeite) braucht aber nervig lang wenn ich meine ?benachbarten Computer? suche, die Kiste braucht 30-40 Sekunden. Auch wenn ich dann den nächsten Ast der Verzeichnisstruktur aufmache dauert?s noch mal ca. 10 Sekunden.
    Alle anderen schaffen das in ca. 2-5 Sekunden (auch wenn sie Ihrerseits auf das Hauptgerät zugreifen),.
    Die Übertragungsgeschwindigkeit ist aber o.k..
    Beim anpingen gibt's auch keine Verzögerung.
    Woran kann?s liegen??

    Danke

    JB
     
  2. :: Hendrik.S ::

    :: Hendrik.S :: ROM

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich kenn mich da zwar auch nicht so irre aus, aber ich glaube, dass 2K bei jedem Öffnen des Netzwerkordners den gesamten lokal verfügbaren IP - Adressraum nach angeschlossenen Clients überprüft... Das dauert natürlich seine Zeit...

    Wenn Du aber, wie Du sagtest, die IP?s der anderen PCs kennst, würd ich Dir empfehlen, bei Zugriff auf einen dieser Clients direkt die Adressleiste des Explorers zu verwenden...
    Einfach doppelten Backslash und die IP in die Adressleiste tippen, dann greifst du -ohne 2K suchen zu lassen- direkt auf diese Adresse zu

    Beispiel:
    \\192.168.0.1 (... dann Enter, ist klar *g*)

    vielleicht hilft?s ja...
    cya

    :: Hendrik.S ::
     
  3. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Hi,

    @ mroszewski
    Indexdienst war und ist deaktiviert.
    Danke

    @ chrissg321
    da steh ich auf der Leitung, wo kann ich das einstellen? Aber wie gesagt, das aufrufen des Problemcomputers von anderen Geräten geht fix, und auch die Übertragungsgeschwindigkeit ist einwandfrei, ob ich vom Problemgerät "pushe" oder vom anderen Gerät "pulle"
    Danke

    Grüsse
    ....ein immer noch ratloser

    JB
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Und darauf achten, dass bei jeder Karte die höhste Bandbreite inkl. Full-Duplex aktiviert ist.
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    du solltest die Indexerstellung deaktivieren, jedes Windows 2000 hat dieses Netzwerkproblem
     
  6. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    .......fällt denn niemandem, bei der geballten Kraft des hier versammelten Wissens, was dazu ein???

    Um jede Idee dankbar

    JB
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen