1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laie: Erweiterung PC mit WLAN zusätzlich

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von gerze, 9. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerze

    gerze ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo, hier mal wieder eine Frage eines absoluten Netzlaien, aber im Forum fand ich keine Antwort.

    Ich habe meinen PC über ein USB/DSL-Modem (Fritz!CARD DSL SL USB) ans Internet angeschlossen.
    Um aber kurzfristig/stundenweise auch über einen vorhandenen älteren Laptop parallel ins Internet zugehen, überlege ich, ob es hier eine "kostengünstige" WLAN-Lösung gibt.
    Welche Möglichkeit hätte ich hier (Router? Access-Point?) und wie wird die Hardware angeschlossen ?

    PS. Das vorhandene USB-Modem würde ich nicht ersetzen wollen, denn es funxt ja tadellos...

    Danke und Gruß,
    gerze
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    - WLAN-Adapter in den PC (USB-Stick oder PCI-Karte).

    - Ad-Hoc-Verbindung zwischen Laptop und PC einrichten. Laptop hat ja wohl WLAN, oder?

    - ICS einrichten.
     
  3. gerze

    gerze ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo, danke für die schnelle Antwort!

    So einfach ist das, mit PC und LP gleichzeitig zu surfen, zumindest in Theorie. Nix mit Router etc.?

    Mit WLAN-Adapter meinst Du z.B. "Highspeed USB 2.0 Wlan Adapter 54 Mbit Dongle Wireless" quasi wie ein USB-Stick?

    Zu Deiner Frage, der Laptop ist schon älter. Hier würde ich dann noch einen 2. Stick oder eine PCMCIA-Karte wie "Netgear WG511T WLAN Adapter" benötigen.
    Dürfte ja wohl keine Verständigungsprobleme geben...??

    Ad-Hoc-Verbindung = ICS ?

    Danke und Gruß
    Gerze
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nein.

    Ad-Hoc ist die direkte Verbindung PC-Laptop über WLAN, vergleichbar mit einem Crossover- oder Nullmodem-Kabel. http://de.wikipedia.org/wiki/Ad-hoc-Netzwerk

    ICS ist die Internetverbindungsfreigabe. Damit kann der Laptop über den PC ins Internet. http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Connection_Sharing



    Den brauchst du nur wenn der Laptop auch surfen soll während der PC aus ist.



    Einen WLAN-Stick (USB) oder eine WLAN-Karte (PCI), so wie ich geschrieben hab.



    WLAN-Komponenten sind untereinander kompatibel.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen