1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LAN-Traffic setzt plötzlich für 30 Sekunden aus

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Heiko_Heider, 28. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heiko_Heider

    Heiko_Heider Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem LAN - völlig willkürlich setzt mein Traffic immer wieder für ca. 10 - 40 Sekunden komplett aus.
    Dabei ist sowohl rein interner Traffic (z.B. MPEG2-Streaming von einer dbox2 zu meinem PC) als auch externer Traffic (Downloads aus dem Internet zu meinem PC etc.) betroffen.
    Die LEDs am Router und auch hinten am PC blinken weiter, DUMeter zeigt mir jedoch einen "glatten" Abbruch des Downloads an.

    Meine Konfiguration:

    PC ASUS A8V-Deluxe mit onboard Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller, neueste Treiber
    verbunden mit Netgear RP614v2, der als Switch läuft
    Fritzbox Fon WLAN classic mit neuester Firmware, arbeitet als Router+Modem!
    Kein WLan, schalte ich das ein, treten die Unterbrechungen auch auf meinem Wlan-MediaPlayer auf.
    DHCP ist aus, alle IPs manuell zugewiesen.
    MTU-Werte überprüft, habe ich alle auf 1492 gesetzt.
    Onboard Firewire ist auch aus, da ich das mit Google als mögliche Fehlerquelle gefunden habe - hat aber auch nichts gebracht.

    Habe Fritzbox und Netgear-Teil schon durch andere Komponenten ersetzt, das Problem tritt immer noch auf.
    Das Problem tritt immer wieder auf, dann setzt der Traffic 10-15 Mal aus, danach läuft er wieder stundenlang (so wie jetzt gerade), ohne daß ich was verändere.
    Es tritt manchmal schon kurz nach dem Einschalten des PCs auf, manchmal auch erst nach Stunden.

    Ist eventuell der onboard LAN-Port defekt?

    Wie bekomme ich dieses Problem in den Griff?
    Bin schon seit 2 Tagen am rumprobieren und total verzweifelt.

    Viele Grüße,

    Heiko
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Nimm doch mal den Netgear als Router und lass die Fritzbox weg - und umgekehrt - und schau nach, ob der Datenfluss immer noch unterbrochen wird.

    Nur mal so...




    mfg

    Michael
     
  3. Heiko_Heider

    Heiko_Heider Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo

    Auch das habe ich schon probiert. Habe mein altes Teledat-Modem und den Router zum Einwählen genommen.

    Also das Problem ist jetzt auch nicht mehr aufgetreten. Das einzige, was ich jetzt wohl noch geändert hab, war die DHCP-Einstellung im Router, der ja als Switch arbeitet, rauszunehmen. Ob es daran lag, weiß ich nicht, weil ich eigentlich glaubte, DHCP überall ausgeschaltet zu haben. Hab den Router aber jetzt auch Resetted, so daß ich nicht weiß, ob es erst seit diesem Zeitpunkt wieder eingeschalten war.

    Kann natürlich schon sein, daß da der DHCP-Server irgendeinen "Kampf" geführt hat und es deshalb zu den Aussetzern kam.

    Das Problem tritt allerdings noch auf, wenn die CPU zu 100% ausgelastet war.
    Aufgefallen ist es mir, wenn ich meine Nvidia FX5200 von Single Screen in Clone umschalte (für TV-Out).
    Ich könnte meinen, daß ich das früher machen konnte, ohne dass es Aussetzer gab.

    Wenn mir also jemand sagen kann, wie ich die CPU-Priorität des LAN-Port-Treibers auf "Höchste" Setzen kann, würde das mein Problem glaube ich definitv lösen.
    Wie man es im TaskManager für einzelne Prozesse macht, weiß ich, aber wie kann man es für den Treiber machen???

    Viele Grüße,

    Heiko
     
  4. H-Klima

    H-Klima Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    Hallo!
    Ich Teile deine Meinung! Schallte die Interne Netzwerkkarte aus!
    Steck eine PCI rein und ????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen