1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LAN-Verbindung bricht frundlos ab

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Silex, 20. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Silex

    Silex ROM

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hi

    Tut mir leid, aber ich kann nicht viel dazu schreiben, weil ich den Auslöser nicht weis.

    Wenn ich zb. HL2 oder andere HArdwareaufwändige Spiele spiele^^,ist mitten im Spiel und ganz ohne Vorwarnung oder Fehlermeldung die Verbindung zum Router weg. Wenn ich dann bei den Netzwerkverbindungen die Eigenschaften meiner "LAN-Verbindung 1" einsehen, ist weder eine IP (vom DHCP/ROUTER) zugewieden, noch eine Subnetzmarke, etc. Nach einem Neustart des Computers funktioniert alles wieder.

    Es liegt NICHT an einem bestimmten Spiel, es passiert auch manchmal im Windows ohne zu spielen.


    Fehlersuche: Ich habe im Notfall 2 Möglichkeiten.
    1) + Vom Händler reparieren lassen - Meine WERTVOLLEN Daten werden dann warscheinlich gelöscht
    2) + meine Alte LAN Karte (also net alt, sondern die hatte ich vorher) in PCI einstecken. Das habe ich bereits Probiert. Genau das selbe Problem. Es war auch eine Realtek
    Könnt ihr mir helfen? Dankeschön


    MEINE HARDWARE:

    siehe bilder. sorry war echt zu faul. bin total am ende wegen dem scheiss PC hier

    __________________
    erreichbar über Xfire: gersilex
    oder www.silex-net****** // www.silex-music******
     

    Anhänge:

    • $MyPC.GIF
      $MyPC.GIF
      Dateigröße:
      19,3 KB
      Aufrufe:
      24
  2. bröt

    bröt Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    liegt das vieleicht am router ist da irgend eine einstellung nicht richtig
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Ich würde folgendes tun um den Fehler einzugrenzen:

    Da du die LAN-Karte schon getauscht hast kann man diese als Fehlerquelle wohl ausschliessen.
    Um den Router als Verursacher auszuschliessen hol dir leihweise einen anderen oder häng ein Switch dazwischen.
    In Frage käme natürlich auch noch der PCI-Slot als mögliche Fehlerquelle.

    Mfg
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Angaben zum Router fehlen, Hersteller, Typ, Firmwarestand ?
    Angaben zum Betriebssystem fehlen, XP SP2 installiert ?

    Hilfe wegen zu geringem Input nicht möglich !
     
  5. Silex

    Silex ROM

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Zusammenfassung:
    - Es ist nicht der Router
    - Es ist nicht der PCI Slot
    - Es ist nicht die Firmware

    Angaben zur Hardware sind im Anhang nachzulesen: MyPC.gif.

    Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.01

    -----------------------
    Der Route kann ebenfalls als Fehlerquelle ausgeschlossen werden, da ein anderer Computer auch an ihn angeschlossen ist. Der Router/das Internet wird vom anderen PC ausschliesslich zum surfen benutzt => keine Hohe Auslastung.

    Ein Weiterer Grund, den Router auszuschliessen: Router haben ja eine Serverseitige Möglichkeit zur Konfiguration. In meinem Falle fritz.box oder 192.168.279.0
    Nach dem Ausfall der Verbindung ist es nicht mehr möglich darauf zuzugreifen.
    Außerdem benutzte ich die selbe Verbindung mit dem selben LAN Adapter (PCI-Karte, die ich ja zum Testen in den neuen PC einbaute) ganz ohne Fehler und ausfälle.

    PCI Slot als fehler würde ich auch ausschliessen, weil ein LAN-Adapter ja onboard ist, also egen fest eingebaut, in keinem Slot sondern direkt auf dem mainboard.

    Danke für die schnellen Antworten ihr seid echt eine hilfe :bet:
     
  6. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Dann bleibt ja nur noch das Betriebssystem übrig.
    Was sagt denn die Ereignisanzeige zum Zeitpunkt des Ausfalls?
    Vielleicht steht da ja was brauchbares drin.

    MFg
     
  7. Silex

    Silex ROM

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    also wie gesagt, es gab uach keine Einträge in der Ereignisanzeige

    Konnte das Problem durch eine Formatierung des systems lösen
    Danke für eure super Einfälle :)

    -========= GELÖST ========-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen