1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Lange Ladezeiten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von oestie, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oestie

    oestie ROM

    Hallo!
    Mein Problem ist, dass beim booten vom xp kurz vor dem Benutzerkonto-bildschirm 1min lang ein schwarzer bildschirm ist.
    Woran kann das liegen und wie kann ich dieses Problem beheben?

    mfG oestie
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    ...und nach der "Gedenkminute" kannst du dich einloggen und XP normal benutzen?
    -----------
    Poste doch bitte mal deine Rechnerkonfiguration und ob was an dem PC vor dem Vorfall verändert wurde (neue Hardware/Software, irgendwas verstellt etc.)
     
  3. oestie

    oestie ROM

    Ja... Bei meinem PC ist sowohl Linux als auch Windows XP installiert. Bei dem Bootlader war Linux als Standard eingestellt. Ich habe dann Windows XP als Standard eingestellt und seitdem gibt es diese "Gedenkminute"! Aber wenn ich wieder Linux als Standard wähle bleibt diese "Gedenkminute"! Kann mir jemand helfen? :bet:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Deine Rechnerkonfiguration feht noch (der Vollständigkeit halber).
    -----------
    Dann würde ich dn "Bootlader" mit der XP-Wiederherstellungskonsole neu erstellen lassen. Anscheinend wird beim Booten eine wichtige Startdatei gesucht, die sich nicht an dem vorgesehen Platz befindet. Den Bootsektor kannst du nach dem Booten mit einer MS-DOS Startdiskette mit dem Befehl fdisk /mbr für XP unbrauchbar machen, so dass du einen neuen mit der XP-Wiederherstellungskonsole erstellen kannst. Dabei sollten auch die Startdateien von XP überprüft und repariert werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen