Lange Laufwerksprüfung vermeiden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MagicMan, 29. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagicMan

    MagicMan Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    157
    Nicht ganz richtig, aktuelle Windowsversionen holen sich die Informationen über die Festplatten nicht aus dem BIOS, sondern direkt über den Controller.
    Solange also die Bootplatte im BIOS erkannt wird, ist der Rest egal, Windows sieht die Platten trotzdem.

    Auf diese Weise kann man sogar eine Platte als Ergänzung einbauen, die die vom BIOS erkennbaren Größen überschreitet, und somit beim Booten Probleme macht. Einfach im BIOS auf NONE setzen, das BIOS fragt sie dann nicht ab, unter Windows ist sie aber in voller Größe nutzbar.
     
  2. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Cool, wusste ich nicht. Das ist mal ein guter Tipp! :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen