Lange Startzeit

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Zirkon, 26. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Hallo,
    wenn mein Netzwerkkabel eingesteckt ist beim Starten, fährt der Rechner normal hoch, aber sobalt ich ein Programm aufrufe muß er erst ma ca 1 minute die Festplatte suchen oder sowas. Also wenn ich den Explorer offne, dann ist da ewig die Taschenlampe zu sehen. Danach läuft alles normal. Aber das nervt.
    Wenn das Netzwerkkabel nicht steckt beim Starten gibt es auch keine Probleme.
    Wäre schon wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. jannik

    jannik ROM

    Hallo, das problem hatte ich auch gehabt (Bin fast durchgetrett).
    Du musst dahin gehen: Systemsteuerung->Netzwerkverbindungen-> Lan-Verbindungen mit rechter Mausklick auf Einstellungen klicken-> Da den haken von allem außer Internetprotokoll TCP/IP wegmachen. Dann geht es
     
  3. Rudi22

    Rudi22 ROM

    Das hat auch nicht funktioniert. Die wedelnde Taschenlampe is auch, wenn ich den Arbeitsplatz öffne, und ich gar nicht im Internet bin.
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Wär ein Versuch wert. Ebenso NetBIOS (over TCP/IP) deaktivieren, falls an.
     
  5. Rudi22

    Rudi22 ROM

    DIe LMHOSTS abfrage ist aktiviert, soll ich die wegmachen ? ansonsten ist eigentlich alles ok. hab ne neu festplatte, noch nicht viele programme gezogen, und im autostart habe ich auch keine Programme.
     
  6. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Natürlich ist sie egal, aber die 1 verwendet man üblicherweise für Router bzw. Gateways.
    Die wedelnde Taschenlampe weist aber schon auf ein Netzwerkproblem hin, das System sucht möglicherweise (erfolglos) einen WINS Nameserver.
     
  7. Die letzte Zahl der IP ist total egal. Allerdings kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das es am Netzwerk liegt. Ich würd eher sagen das deine Windows installation schon zu alt ist. Warscheinlich haste dein Windows vor nem Jahr oder so installiert oder inzwischen schon total viele Programme installiert und wieder Deinstalliert. Wenn deine Registry zu voll ict läuft dein Rechner auch automatisch um vieles Langsamer. Ich würd an deiner stelle mal Windows neu drauf machen, denn das schadet nie. Ich selber installier mir Windows mindestens alle 4 Monate. Weil ich mir in der Zeit so viel Shit installiere, das meine Registry schon überquillt.
     
  8. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Achso... dachte bist innerhalb eines LANs. Falls Du nur eine Netzwerkkarte hast und daran das DSL-Kabel hängt, darfst Du da natürlich keine feste IP einstellen.
     
  9. foox

    foox Halbes Megabyte

    Wenn dein Netzkabel direkt zum DSL-Modem führt brauchst du DHCP. Schalte mal so Kram wie Norton AV und Firewall aus (Autosystemstart) - die machen bei sowas auch ab und an Mucken.

    Gruss, Foox!
    [Diese Nachricht wurde von foox am 26.02.2003 | 16:36 geändert.]
     
  10. Rudi22

    Rudi22 ROM

    Kein Netz. Ganz normaler DSL internet zugang.
     
  11. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Was hängt denn noch alles im Netz?
     
  12. Rudi22

    Rudi22 ROM

    Leider sagt er da das der Server die Adresse nicht akzeptiert ! Heißt das das wenn ich eine Feste nehme nur reinkomme wenn sie noch nicht vergeben ist ?
     
  13. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Ja richtig.
    Probier einfach mal 192.168.1.2 (die 1 hinten verwendet man üblicherweise für Router) und subnet mask 255.255.255.0
     
  14. Rudi22

    Rudi22 ROM

    Das stelle ich bei TCPIP ein oder ? Und mache adresse nicht automatisch beziehen, und welche nummer soll ich da eingeben ?
     
  15. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Feste IP vergeben, DHCP nicht verwenden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen