1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

langes laden wenn keine netzwerkverbindung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pocahontas, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pocahontas

    pocahontas Byte

    Hallo zusammen,
    wa muss ich machen, damit das langsame laden bei nicht bestehender NEtzwerkverbindung schneller funktioniert. Wenn ich etwas aus Programmen heraus öffne, dann dauert es 10 sek bis zum öffnen eines Ordners.
    Irgendwo kann man doch etwas abstellen, da war etwas und ich weis nicht mehr wie und wo!

    Bitte helft mir und habt Dank!
    Gruß
    poc
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    ?
    :confused: :confused:
    ?
    was laden
     
  3. pocahontas

    pocahontas Byte

    Na XP versucht wahrscheinlich beim öffnen von Ordnern ständig nach neuen Informationen bzgl. des Netzwekes zu laden.




    @admin: sorry, habe gerade erst die "Abteilung" Netzwerk entdeckt. Vielleicht könnt Ihr den Post umstellen... Sorry nochmals!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen