1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Langsamer Verbindungsaufbau ins Internet ohne VPN-Client

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von fink_99, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fink_99

    fink_99 ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Mein Laptop:
    Acer Apire 1310
    AMD 2500+
    Betriebssystem: Windows XP home


    Zum Problem:

    Ich hab für meinen Laptop vor kurzem eine WLAN Karte(Surecom EP-9428-g) gekauft.
    Bisher war er per Netzwerkkabel am Router (netopia 3347) angeschlossen. So funktionierte die Verbindung zum Internet auch prima. Über das Wlan habe ich nun das Problem, das der Browser, egal ob firefox oder I.explorer sehr lange braucht um mit einer Homepage zu verbinden(ca. 15 Sekunden bis zu einer Minute). Sobald die Verbindung steht, wird die Homepage im gewohnten Tempo geöffnet. Auch beim Download von Daten dasselbe: langes warten auf die Verbindung und anschliessend normale Downloadgeschwindigkeit.

    Seltsam oder interessant ist, wenn ich per VPN-Client (Tunnel zum Uninetzwerk) ins Netz gehe und die Proxyeinstellungen entsprechend anpasse(Port 80), läuft das Internet ohne Verzögerungen. Da ich den VPN client nicht ständig am laufen haben will, suche ich ne Möglichkeit, auch ohne diesen meine Internetverbindung auf turen zu kriegen.

    Besten Dank im Voraus für Vorschläge.
    fink_99
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen