Langsames Hochfahren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von jul, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jul

    jul ROM

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1
    Hay zusammen,
    ich bin zwar kein Geschwindigkeitsfreak, aber wenn ichhöre, dass XP in 20-30sec. zum booten braucht und mein System fast 2min., dann denke ich da ist was nicht in Ordnung. Dienste und Autostart, sowie die Tipps aus dem Sonderheft habe ich erfolglos durchgemacht. Als ich "bootvis" starten wollte, kam die Meldung "Der Prozedureinsprungpunkt "WmipoenTraceWithCursor" wurde in der DLL ADVAPI32.dll nicht gefunden. Kann mir jemand sagen, wo das Problem liegt, mein Anfängerwissen ist am Ende. Hilft vielleicht ein BIOS-Update?Wenn ja welches?.
    Die DAten:AMD Duron, 1200MHz, ECS K 75S5A-SIS 735 Release 12/15/2001S, 256 RAM
    Besten DAnk im voraus
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    von bootvis wird abgeraten, das Tool ist auch nicht mehr bei Microsoft zu bekommen. Ausserdem hinterlässt es wohl oft riesige Dateien.

    Falls Du eine Netzwerkkarte hast, dort eine feste IP zuteilen, damit die Netzwerksuche beim Start kürzer wird.

    Hast Du Norton AV oder NIS in der Version 2003 installiert ?

    Hier noch weiter gute Infoquellen:
    http://www.windows-tweaks.info/

    http://xp-tipps-tricks.de/modules.p...artid=58&page=1

    Netzwerkkarte - DSL???
    http://www.windows-tweaks.info/html/dsl1problem.html

    mfg
    mschue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen