1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Langsames Kopieren zw. Partitionen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MySelV, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MySelV

    MySelV Byte

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    Hey Moin,

    ich hab folgendes Problem:
    Hab 2 S-ATA Platten à 160GB im Raid 0 laufen. Jetz hab ich windoof und Programme neu installiert. Jetz hab ich die Platte(n) gesplittet in 200 / 60 / 60
    Wenn ich jetzt was von der einen Partition auf die andere kopieren will dauert das ewig?! (Vergleichbar mit USB1.1) ~ 6GB (10 Dateien) dauerten rund 45Minuten.
    Muss das so sein? Wenn nicht, wie behebe ich das Problem?

    mfg
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Service Packs für Windows installiert? Aktuelle Mainboardtreiber installiert?
     
  3. MySelV

    MySelV Byte

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    SP2 ist drauf. Treiber fürs Mainboard musste ich logischerweise installieren da der Rechner neu ist :)
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Also "windoof" kenne ich nicht und "Raid-0" ist nur etwas für harte Männer mit sanften Händen und guten Nerven.
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    Ich meinte nicht die Sata Treiberdiskette fürs Setup sonder die Mainboad (Chipsatz-) Treiber
     
  6. MySelV

    MySelV Byte

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    Ich installier immer alle treiber die ich brauche und das sind meistens alle, die beim neuen Board dazu sind. Ist auch irrelevant, weil der Satz da oben nur sagen soll: Ja, ich hab alle nötigen Treiber installiert!

    mfg
     
  7. JohnnyX

    JohnnyX Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    141
    Hmm - also ich hab die Erfahrung gemacht, dass kopieren innerhalb einer Festplatte - also von Partition zu Partition IMMER etwas länger dauert, als von Platte zu Platte. Ich hab's mir damit erklärt, dass diese eine Festplatte mit ihren Lese-/Schreibköpfen ja nicht parallel mit der gleichen Geschwindigkeit lesen und schreiben kann. Vielleicht kann das jemand mit tieferen Einblicken in das Funktionieren einer Festplatte mal validieren?

    John
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen