Langsames Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von UglyKidJoe, 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Hallo,

    ich habe zwei Rechener mit einen Cross-Over-Kabel und zwei Netzwerkkarten miteinander verbunden.

    Der eine läuft als NFS-Server und hat folgende Ausrüstung :P1 166 Mhz; 64 MB RAM; 40 GB HDD Maxtor; Realtek Netzwerkkarte 10/100 Mbps.

    Der andere ist der NFS-Client und hat einen 900 Mhz Athlon; 512 MB RAM; 100 GB HDD Maxtor; Realtek Netzwerkkarte 10/100 Mbps.

    Als OS ist auf beiden SuSE-Linux 8.0 installiert.

    Wenn ich nun Daten von dem einen Rechner auf den anderen ziehe, erreicht das Netzwerk maximal 2Mbps, was mir etwas wenig erscheint. Woran kann das liegen?
    Ist der Server zu langsam?
    Sollte ich einen HUB einbauen?
    Kann das Kabel defekt sein?
    Falls mir jemand helfen kann, sage ich schon mal danke....

    mfg

    Joe

    PS.: SAMBA ist genauso langsam.....
    [Diese Nachricht wurde von UglyKidJoe am 04.11.2002 | 13:37 geändert.]
     
  2. krskrt

    krskrt Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    92
    t NIC\'s getestet, auch den Realtek 8935 (oder so), der ist bei weitem CPU-lastiger als z.B. Intel oder 3Com und erreicht ansich schon nicht die 100Mbit
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    2 MB/s ist doch ein guter Wert????

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen