Laoptop unter verschiedenen Domains

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von salgem, 12. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    Hallo alle zusammen,

    ich muss mich mit meinem Laptop ständig zwischen zwei Domains wechseln... d.h. ich muss jedesmal alles neu eingeben (IP.Adresse, Sub, Gate,....). ich habe mal gelesen, dass es hierfür Programme gibt, die dieses unter WIN2000 per Knopfdruck erledigen... zumindest habe ich mal vor ewiger Zeit einen solchen post gelesen... kan ihn aber nicht mehr finden...
    für Ratschläge wäre ich dankbar
    bitte!!!!!!!!! keine Linux-Ratschläge: ich weiss, dass da unter Linux einfach geht, ich habe aber keinen Einfluß auf das OS des Laptop, da geschäftlich!!!!!

    Danke, Markus
     
  2. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi salgem,

    gern geschehen.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  4. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    Hallo anakin_x4 und vielen Dank!
    das Tool sieht echt gut aus....
    sobald ich Zeit habe werde ich es ausprobieren...
    Bis bald im Forum,

    Markus
     
  5. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Limer,

    siehe mein Posting weiter oben an den Ersteller des Threads ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi salgem,

    habe nochmal gesucht und ein Freeware-Tool gefunden; nennt sich IP-Profiler und ist zu finden unter http://home.arcor.de/groschh/ipprofiler/IPProfGer.htm
    Man kann verschiedene Profile anlegen (entsprechend den LAN-Umgebungen, die benötigt werden) und diese per Klick aktivieren.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  7. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    such mal bitte... kann ich nämlich auch gebrauchen

    MFG Emil
     
  8. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    danke ersteinmal allen antwortern!!! bin ab jetzt weg fürs wochenende, werde aber weiterhin berichten...

    schönes Wochenende allen PC-Welt-Forum-Benutern!

    Gruß, Markus
     
  9. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    ein kostenpflichtiges Programm für diesen Zweck findest Du unter http://www.netswitcher.com/ - Kostenpunkt 14 $ pro Lizenz.
    Freeware gibt es auch, da muss ich allerdings erst nochmal suchen ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  10. snitch

    snitch ROM

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Es gibt die Möglichkeit die Serverdaten zu speichern.
    Dazu gehst Du in die MSDOS Eingabeaufforderung oder tippst unter ausführen cmd ein. Dort dann den Befehl netsh eingeben. Es öffnet sich die Net Shell. Mit Help kannst Du dann die Befehle einsehen. Soweit ich weis ist diese Net Shell für solche Laptops mit denen man sich in mehreren verschiedenen LAN\'s aufhält speichern kann. Wie musst Du nachlesen in der Hilfe.

    Snitch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen