1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LapTop als DVD-Player

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von kuno944, 14. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuno944

    kuno944 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen LapTop als DVD-Player für den TV benutzen.
    Das LapTop hat einen s-Video Ausgang, der TV einen s-Video
    Eingang. Als Abspielprogramm benutze ich VideoLan
    (VLC media player 0.6.2).
    Nach dem ich den LapTop und den TV mit einem s-Video Kabel
    verbunden habe, tut sich aber am TV nichts.
    Ich habe von Hand den TV auf s-Video Eingang gestellt
    und den automatischen Suchlauf gestartet, aber nicht tut sich.

    Wer kann mir weiterhelfen, wo liegt das Problem?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kuno
     
  2. kuno944

    kuno944 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo Dampfwallze
    hallo Neonfel,

    vielen Dank für eure Tipps, jetzt habe ich zumindest mal
    ein Bild auf dem TV. Leider entspricht die Hz-Zahl und die
    Position noch nicht meinen Vorstellungen.
    In Verbindung der möglichen Auflösungen und der Hz-Zahl
    kann ich das Bild nicht vernünftig poritionieren.
    Ich habe auch schon auf der Medion Seite nach einem
    neuen Treiben für die Grafikkarte geschaut aber irgend wie
    bin ich nicht fündig geworden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kuno
     
  3. leonfel

    leonfel ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Du musst bei deinem Laptop den Videoausgang "durchschalten", mit der Tastenkombination Fn und F4 oder F5.

    mfg
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Du musst zusätzlich auf deinem Laptop in den Einstellungen der Grafika das Ausgabegerät auswählen zB. TV.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen