Laptop auf 5 GHz umstellen?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von benjamin321, 15. August 2012.

  1. Hallo,

    ich habe mir einen Router Netgear 3800B N600 bestellt der 2,4 und 5 GHz parallel bedienen kann. Kann ich mit der Atheros AR5BWB222 WLan Karte die 5 GHz verwenden (habe gesucht aber nirgendwo was dazu gefunden)?
    Und falls ja, wie kann ich das der Karte klar machen dass sie auf 5 GHz funken soll?

    Vielen Dank für Eure Antworten!
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Treiber der Karte ist aktuell?
     
  3. Ja, der Treiber ist aktuell. Aber ich weiß nicht ob die Karte auf 5 GHz funken kann und wenn ja wo man dies einstellen soll. Denn automatisch wird es ja nicht erkannt wenn man einen Dual Band Router verwendet der sowohl 2,4 als auch 5 GHz bedient.
     
  4. Hnas2

    Hnas2 Ganzes Gigabyte

    Das ist doch eine PCI-Karte? Dann wird da wohl kaum 5GHz möglich sein.
     
  5. Keine Ahnung, was ist eine PCI Karte ?
    Ich weiß nur dass es den n-Standard beherrscht und war mir nicht sicher ob das (laut http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11) schon bedeutet dass immer auch auf 5 GHz gefunkt werden kann.

    Konkret handelt es sich um diesen Laptop:
    http://geizhals.at/de/796570

    mit der oben genannten WLan Karte Atheros AR5BWB222.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Gehe in den Gerätemanager und lass dir die Eigenschaften (Rechtsklick) des WLAN-Apapters anzeigen. In der Karteikarte "Erweitert" unter "Eigenschaft" findest du die Optionen "Wireless-Modus" und "Bevorzugtes Band" (kann je nach Karte etwas anders heißen). Diese geben Auskunft, welche Funkmodi die Karte (und der Treiber) unterstützt und welcher davon standardmäßig benutzt werden soll.
     
  7. "Eigenschaften" finde ich da nicht (siehe Anhang).
    Wo genau soll das sein?
     

    Anhänge:

    • $wlan.JPG
      $wlan.JPG
      Dateigröße:
      53,5 KB
      Aufrufe:
      2.107
  8. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    dann kann die karte wohl keine 5ghz ;)
     
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Wenn man dem Netz so glaubt, soll die Karte 5GHz können. Wenn man nix einstellen kann, liegt die Vermutung nahe, dass die Karte sich automatisch auf das zu verbindende WLAN einstellt. Versuch macht Klug... :nixwissen
     
  10. hast du das in verbindung mit einem acer notebook gelesen? Weil ich habe schon gelesen dass acer teilweise oem karten verwendet die weniger als die normalen des selben typs können (allerdings bei einer anderen karte nicht der hier genannten)?!
    Das Problem ist ja bei Dual Band Router dass man den Kanal am Laptop wählen muss... da der Router beides gleichzeitig anbietet
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2012
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    So der Router das wirklich parallel kann (und nicht nur entweder oder), müsste man nach meiner Erinnerung zwei unterschiedliche WLANs/SSID im Router konfigurieren. Am Client erfolgt dann die Unterscheidung anhand der SSID, mit dem du dich verbindest.
     
  12. mikelmon

    mikelmon Megabyte

    Suche mal in den Treiber Einstellungen unter 802.11 ob man dort den a+n Modus einstellen kann.
     
  13. Nein das geht scheinbar nicht. Preambel b steht da nur, heisst das ich funke nur auf b-Standard???
     
  14. mike_kilo

    mike_kilo Ganzes Gigabyte

    nein, das definiert nur die Sync-Dauer im unterstützen 802.11b-Standard. Die Präambel ist in kurz, mittel, lang aufgeteilt. Je nach 802.11-Standard also unterschiedlich.
    *btw*
    deinen Atheros-Chipset kann man beim Hersteller gar nicht finden. > http://www.atheros.com/technology/technology.php?nav1=47
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2012
  15. na du machst mir ja mut!
    Ich habe aber auch die vermutung dass es eine Sonder(billig)edition für Acer ist... und kein 5Ghz und auch nur 150Mbit/s statt 300 Mbit/s wie beim n-Standard üblich.
     
  16. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Warte doch einfach ab, bis der Router da ist und probiere es aus. Im Nebel zu stochern bringt nichts.
     
  17. Hnas2

    Hnas2 Ganzes Gigabyte

  18. mike_kilo

    mike_kilo Ganzes Gigabyte

    Lass dich doch nicht von solchen Zahlen blenden. In der Praxis wird das nur selten gebraucht und erreicht. Selbst fürs HD-Streaming via WLAN reichen schlappe 16 Mbit/s.
    Und solange du kein VDSL hast, einen Kanal für dich allein beanspruchst mit Dualmode und die Geräte mit MIMO ausgestattet sind, ist es eh wurscht.
     
  19. mikelmon

    mikelmon Megabyte

    Wenn du keine möglichkeit hast im Treiber nur 5GHZ einzustellen,bleibt dir nur die möglichkeit die Kalweit im Beitrag#11 beschrieben hat.
     
  20. Bevor ich mir den Aufwand mache müsste ich aber erstmal wissen ob die Karte das tatsächlich kann (5 GHz) - scheint ja so als könnte sie das eher nicht. Aber sicher weiß ich es leider immer noch nicht.

    Sofern die beschreibung stimmt, wovon ich ausgehe, kann der Router (Netgear 3800B N600) auf jeden Fall 2,4 und 5 GHz parallel.
     

Diese Seite empfehlen