Laptop erkennt keine CD-Laufwerke mehr

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MichaelF, 2. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MichaelF

    MichaelF ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Nach Deinstallation einer CD-Brennsoftware auf meinem Laptop (Win 2000) besteht kein Zugriff mehr für das externe CD-ROM Laufwerke sowie den externen Brenner. Eine Neuinstallation der Treiber (Fehlercode 31) erbrachte leider auch keine Besserung. Ich befürchte, dass die Registry beschädigt ist. Wie kann ich die Einstellungen überprüfen und ohne CD-Laufwerk reparieren bzw. Daten (Neuinstallation) überspielen? Vielen Dank für Eure hoffentlich leicht verständliche Tipps!
    Michael
    mf@michael-frese.de
     
  2. MichaelF

    MichaelF ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die zahlreichen und ausführlichen Hilfestellungen in den Foren von pcwelt, chip, windows-tipps etc., in denen ich das Problem gepostet hatte. Zwischenzeitlich konnte ich Dank Eurer Antworten die richtigen Einstellungen in der Reg wiederherstellen, so dass beide Laufwerke (USB und Firewire) nun ohne Fehlermeldung im Gerätemanager erkannt werden und auch im Explorer wieder richtig angezeigt werden. Die gutgemeinten Ratschläge hinsichtlich eines Backups der Reg werde ich sicherlich in Zukunft deutlich enger sehen! Also, nochmals besten Dank!
    Michael
     
  3. MichaelF

    MichaelF ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die zahlreichen und ausführlichen Hilfestellungen in den Foren von pcwelt, chip, windows-tipps etc., in denen ich das Problem gepostet hatte. Zwischenzeitlich konnte ich Dank Eurer Antworten die richtigen Einstellungen in der Reg wiederherstellen, so dass beide Laufwerke (USB und Firewire) nun ohne Fehlermeldung im Gerätemanager erkannt werden und auch im Explorer wieder richtig angezeigt werden. Die gutgemeinten Ratschläge hinsichtlich eines Backups der Reg werde ich sicherlich in Zukunft deutlich enger sehen! Also, nochmals besten Dank!
    Michael
     
  4. gp

    gp Byte

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16
    Moin,

    dieser Effekt beruht auf einem von Microsoft bestätigten Problem, das unter Windows 2000 und XP auftreten kann. Nach der Deinstallation des Easy CD Creator (ähnliche Probleme scheinen nach dem Entfernen von WinOnCD zu bestehen) finden sich die Laufwerke nur noch im Gerätemanager, in vielen Fällen unter Hinweis auf einen Fehler mit dem Code 32, 31 oder 19.
    In einem solchen Fall blockieren von der Brennsoftware nicht ordnungsgemäß deinstallierte Filtertreiber die Laufwerkserkennung von Windows. Um diese Blockade aufzuheben, löschen Sie in der Registry die Schlüssel namens UpperFilters und LowerFilters im Ast

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

    Nach einem Neustart des Rechners sollten die Laufwerke wieder zur Verfügung stehen. Falls das nicht geklappt hat, kann noch die Deinstallation des Windows Media Player in der Version 7.0 und das Einspielen der aktuellen Version (momentan 7.1) helfen. Weitere Details zu diesem Problem finden Sie in dem Artikel mit der Nummer D270008 der Microsoft Knowledge Base
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen