1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

laptop kommt manchmal nicht ins bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tueftler, 14. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tueftler

    tueftler Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    ich verwende einen laptop acer, mit win98.
    ich habe ihn gebraucht gekauft, er hat zunächst zwei wochen funktioniert, dann gelang fallweise der start nicht mehr, es kam die meldung: insert system disc. dann startete er aber acuh nicht sondern fand auch die system disc nicht. allerdings trat der fehler nur manchmal auf. im bios konnte ich jedoch die einstellungen prüfen, ales ok. schließlich kam nichtmal mehr die fehlermeldung, das bios startete nicht. auch ins bios kam ich nicht mehr. ich brachte den pc zu acer; zunächst wollten die die platte tauschen, aber aufgrund meiner infos wurde nur das bios upgedatet. der rechner funktionierte anstandslos... zwei wochen, dann dasselbe spiel von neuem... derzeit geht nichts mehr.
    könnte die cmos batterie oder der chip defekt sein? aber wieso startet er manchmal und manchmal nicht? wenn die batterie defekt wäre, dann müsste das bios defekt sein und nicht mehr starten... wenn der rechner läuft funktioniert alles, sowohl platte als auch disk-laufwerk? der fehler schleicht sich immer an, zunächst geht dann wieder alles bis er nach einigen fehlstarts überhaupt nicht mehr reagiert......
    wer hilft?
    danke!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen