1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

laptop mit externer hd???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mayameister, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mayameister

    mayameister Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    72
    hallo,

    habe mal ne frage, ein freund hat einen firmen laptop und kann nur firmen interne programme fahren, die lösung könnte eine externe festplatte sein, (mit extra betriebssystem und software) doch leider hat der rechner nur eine usb 1.1 schnittstelle.
    weiß jemand ob der datenduchsatz reicht um auch games zu spielen und ob sich der aufwand überhaupt lohnt?

    dank im voraus

    gruß p
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das hat bestimmt einen Grund, warum die Firma keine eigenen Programme erlaubt. Sollte es zu Datenverlusten auf der eingebauten Festplatte kommen oder sich gar über den Weg ein Virus o.ä. ins Firmennetzwerk einschleichen ist die fristlose Kündigung noch die kleinste Konsequenz. Wenns der Chef nicht erlaubt würde ich in jedem Fall die Finger davon lassen. Wenn dein Freund sich eine externe Festplatte + die Lizenzen der zu installierenden leisten kann, reicht es meist auch für einen eigenen Rechner aus dem Supermarkt.

    Gruss, Matthias
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Er könnte dan ein Ram-Laufwerk erstellen, wenn er genug Ram hat
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Um Games zu spielen, reichts wahrscheinlich nicht. Dafür sind 12Mbit/s, oder 1,2 MB/s viel zu wenig
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Die meisten Spiele scheren sich nicht um den Datendurchsatz, dann dauert das Nachladen von Daten eben ein wenig länger.
    Wenn das (3D)-Spiel allerdings oft viele Texturen nachladen muß könnte es zu unangenehmen Rucklern kommen. Ähnliches könnte passieren, wenn Windows in Folge von zu wenig RAM kräftig am auslagern ist.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen