1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laptop mit Phoenix-Bios

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von fbh, 1. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fbh

    fbh ROM

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    3
    :aua:
    Ich habe ein Problem: Nach dem ich die Festplatte in einem Notebook neu partiotionieren wollte, sagt mir das Bios beim Booten, es gibt keine BIOS-Partition und es wird keine Betriebssysteme mehr laden können (so sinngemäß übersetzt).
    Nicht einmal das Starten von einer Startdiskette, egal welches Betriebssystem oder das Booten von CD (z.B. Linux) werden nicht mehr akzeptiert. Kann mir vielleicht jemand einen guten Tip geben, was ich machen kann?
     
  2. ottelblot

    ottelblot ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo habe dein Problem mit dem Laptop gelesen ..habe genau das gleiche Problem
    wenn du schon eine antwort hast wäre ich dir sehr verbunden mir das mitzuteilen
    Danke ...Fritz.Weyrauch@t-online.de
     
  3. Suruga

    Suruga Guest

    Kann es ein, das es ein Compaq oder HP Notebook ist? darüber gibt es einige Beiträge im Internet. Einige Notebooks mit Phönix-Bios haben kein Bios im Flash Speicher sonder eine kleine Bios-Partition. Bei Compaq hießt die Software "Rompaq".
    Wendet euch an den Hersteller, wenn es diese Software nicht als Download gibt.
     
  4. ottelblot

    ottelblot ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    danke für deine Antwort ..es ist leider ein Fujitsu..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen