Laptop mit XP bootet nicht ohne Netzteil

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Evidentauto, 28. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Evidentauto

    Evidentauto Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo Ihr,
    Ich hab mir vor einem Jahr ein Siemens Laptop gekauft und mich plagt jetzt das Problem, dass er ohne Netzteil nicht booten will. Bleibt einfach beim XP Logo hängen. Läßt man das Netzteil angeschlossen, so bootet XP ganz normal. Hab mir schon Bootvis runtergeladen aber das brachte nur, dass er nur mit dem Netzteil schneller bootet.
    Wer kann mir helfen?
     
  2. Evidentauto

    Evidentauto Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    12
    also der akku kann nicht leer sein, da der Pc die ganze Zeit am Netz hängt. Ich hab auch gehört, dass es bestimmte Laptoptreiber gibt, die nur für das Starten zuständig sind.
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    :aua:
    Manchmal ist es wirklich angebracht, das Handbuch eines Gerätes zu lesen.
    Besonders, wenn es so etwas teures, wie ein Laptop ist...
    Man kann sich mit ein wenig Lesen eine Menge Geld sparen!

    Im Handbuch steht nämlich ganz klar, daß das Gerät AUSSCHLIESSLICH während des Ladevorganges am Netz hängen soll. Sobald der Akku voll ist --> weg vom Netz, bis er wieder leer ist!
    Und wenn man das Gerät immer am Netz betreiben will, ist der Akku zu entfernen!

    Aber ich finde, daß es gut ist, daß in einem solchen Fall nicht einmal die Garantie greift.
    Wer sich ein Laptop leisten kann, hätte sich vorher einen Kurs im "Lesen und verstehen" leisten sollen....

    Naja, aber wenigstens das kurbelt ein wenig die Wirtschaft an.
    Also kann man Dir nur danken!
    LoL
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen