1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laptop\Notebook startet nicht - Akku LED leuchtet kurz auf

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Varioustyle, 25. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Varioustyle

    Varioustyle ROM

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo und guten tag liebe pc-welt gemeinde ...

    habe mir vor einiger zeit ein notebook von Fujitsu Siemens zugelegt!

    habe den akku leer geused und das notebook ca eine woche lang
    nicht benutzt, da ich spontan verreisen musste und das notebook nicht
    mitnehmen wollte!

    nach ca. einer woche im ruhezustand/standby
    (was von den beiden wieß ich nich genau) versuchte ich nun den laptop
    zu starten ... nichts passiert :eek: !!!SCHOCK!!! :eek:

    nun zu den symptomen:
    bei drücken des Power Knopfs passiert erstmal gaaaarnüx!
    erst beim loslassen vom knopf leuchtet die batterie-led kurz auf!

    dies geschiet jedoch nur wenn das notebook am stromnetz hängt!
    dabei ist es egal ob der akko im notebook ist oder nicht!

    wenn das notebook nicht am stromnetz ist geschiet NICHTS! - keine reaktion


    es wäre echt spitze wenn einer von euch klugen köpfen da drausen
    ne lösung ... oder zumindest en tip für meine problematik hätte!



    dank im vorraus
    gruß ich
     
  2. predrag1

    predrag1 ROM

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    1
    habe das exakt gleiche problem...atelco meint es könnte ein powerboard sein das den strom an akku bzw. ans notebook in strombetrieb weiterleitet...

    hast du da was neues??

    gruß
    predrag
     
  3. mr.macman

    mr.macman Byte

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    81
    Hallo!

    So wie Du es beschreibst, könnte es eine Tiefenentladung des Akkus sein. Würde es mal so versuchen:

    Akku entfernen, Netzteil entfernen, ca. 10 - 15 Minuten warten.
    Akku weiter entfernt lassen, Netzteil anschließen, Rechner starten. Startet das Gerät jetzt, bei eingeschaltetem Gerät Akku wieder einsetzten. Energiesparoptionen (ausser Monitor) deaktivieren und das Gerät ca. 12 Stunden am Stromnetz lassen.

    Hoffe es hilft :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen