1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laptop: Siemens Scenic Mobile 510 AGP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von seubertx, 2. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seubertx

    seubertx ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo allerseits,

    ich habe seit kurzem ein älteres, gebrauchtes Siemens Scenic Mobile 510 AGP. Das Notebook ist allgemein noch in einem recht guten Zustand und außer ein paar Kleinigkeiten noch voll funktionsfähig. Ich will das gute Stück nur für Office-Anwendungen und ein wenig Surfen benutzen.
    Es soll dann später per W-Lan mit einem Siemens Gigaset USB W-Lan Adapter ins Netz kommen, was auch kein Problem sein dürfte, da ein USB-Anschluss vorhanden ist der Adapter Win98 auch unterstützt.

    Jetzt aber zu meinem Problem:
    Das Notebook bootet zuerst von Festplatte und so kann ich die Neuinstallation nicht von CD oder Diskette starten. Deswegen hab ich versucht, im Bios die Einstellung zu ändern, allerdings ist ein Bios-Passwort gesetzt, das ich allerdgins nicht weiß.
    Jetzt habe ich gelesen, dass man das Passwort durch Entfernen der Batterie löschen könnte.

    Ich wollte man nachfragen, ob man in dem Bios überhaupt einstellen kann, dass er von CD booten soll, bevor ich mir den Aufwand mach und die Batterie rausnehm etc.

    Oder wie bzw. wo kann ich Infos über mein Bios finden?

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Vielen Danke im voraus,

    seubertx
     
  2. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    @seubertx
    Hallo, ich kenn das Notebook zwar nicht, aber wenn es ein AMi Bios ist, versuch einfach mal "AMI" als Passwd... bei Avard das gleiche... wenn das nicht funzt, bleibt noch die Möglichkeit... aus windows heraus einefach auf der Cd die Setup.exe aufzurufen.
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Der Kundendienst von Fujitsu Siemens kann Dir das Passwort zurücksetzen. Allerdings sollte Dein Notebook dann nicht geklaut sein.
     
  4. seubertx

    seubertx ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    @Hoppelhase50:
    Nein, es ist kein AmiBios. Es ist ein PhoenixBios. Ich habe auch "Phoenix" ausprobiert, allerdings klappt das nicht.
    Wie sieht es dann denn aus wenn ich die Setup unter Win98 aufruf? Wird Win98 dann einfach nur drüber installiert oder besteht auch die Möglichkeit, dass die Festplatte vorher formatiert wird?

    @sinus:
    Nein, das Notebook ist nicht geklaut. Aber wie läuft das mit dem Kundenservice dann ab? Hast du damit schon Erfahrung gemacht, bzw. kannst mir sagen wie das abläuft?

    Danke,

    seubertx
     
  5. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    @seubertx

    das kommt auf die Windows Version an die drauf ist und auf die Version die du drüberlaufen lassen willst, empfehle aber in jedem Fall win98 second edtion, da dort auf schon USB ordentlich geht...
    mfg
     
  6. seubertx

    seubertx ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Also es ist Win98 Second Edition installiert und die habe ich auch eigentlich vor wieder zu installieren.
    Kannst du mir jetzt evtl. weiteres sagen?
     
  7. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Also wenn du Windows eh neu installieren willst und vorher deine Platte auch formatieren willlst erstell dir doch vorher mit win98 eine Start Diskette, dann kannst du die platte mit fdisk patitionieren und mit "format" neu formatieren, mit der Startdiskette hast du ja die auswahl von platte zu strten oder von CD also dürfte es kein problem sein das ganze neu aufzuspielen...
    Alternative: wäre Linux drauf zu machen, wenn du nicht auf Windows Programme angewiesen bist.
    PS: schau aber vorher noch in der systemsteuerung oder mit sandra welche chipsatz treiber du brauchst und besorg dir diese im Internet..
     
  8. User2360

    User2360 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    17
    Ich habe dieses Notebook auch "Siemens Scenic Mobile 510 AGP".

    Ich habe jetzt eine Frage.

    Wie kann ich Windows 98SE neu auf den Notebook installieren?

    Ich habe die CD im Laufwerk und wenn er fertig mit booten ist, zeigt der Notebook:

    "Ungueltiges Dateisystem"
    Datenträger wechseln und Taste drücken.

    Wie kann ich das einstellen, dass er von der CD bootet?

    Bitte genau beschreiben! - Ich bin noch PC Anfänger! :confused:

    :danke: schonmal!
     
  9. Okki

    Okki Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    71
    Hast du eine Startdiskette und ein Diskettenlaufwer zur Verfügung ?

    Dann ginge es !

    MfG

    Okki
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen