1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laptop to PC via Router - ich kapier nix

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Amoxius, 27. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amoxius

    Amoxius ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    :sorry:

    Ich suche jetzt schon seit Stunden und ich finde nix passendes.
    Auch auf Netzwerktotal komme ich nicht richtig zurecht. Da denke ich, die behandeln nur die einfachen Sachen.
    Es sind zum :aua: und zum :heul: , aber ich komme nicht klar.

    Folgende Konfiguration:
    Router: Siemens Gigaset SE515dsl
    PC - per LAN-Kabel an Router angeschlossen
    Laptop - per WLAN an Router angeschlossen

    Ins Internet zu kommen ist absolut kein Problem und funktioniert ohne Probleme.

    Nun möchte ich aber gern vom Laptop aus auf den Rechner zugreifen, ohne ihn per Kabel mit dem PC zu verbinden.
    Ich möchte gern Daten mit dem PC tauschen, mit der Frau kleine Netzwerkspielchen machen und aus dem Wohnzimmer aus Dokumente drucken.

    Aber ich bekomme es einfach nicht hin.

    Router IP 192.168.1.1
    PC IP 192.168.1.3
    NB IP 192.168.1.2

    Standardgateway und DNS-Server haben die gleiche IP wie der Router.

    DHCP ist aktiviert. WINS Proxi ist nicht aktiviert. IP Routing ist aktiviert. Autokonfiguration ist auch aktiviert. (Das sagt jedenfalls ipconfig /all)

    Am PC sagt mir ipconfig noch bei DNS-Server ne 2. IP Nummer, die am NB dann nicht mehr zu finden ist.


    Ich hoffe, mir kann hier jetzt jemand helfen, ich bin voll am verzweifeln.

    Grüße Peter
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast du schon den Assistenten Heimnetzwerk auf beiden PC´s ausgeführt ?
     
  3. AngOr

    AngOr Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Geh mal unter eigenschaften der netzwerkverbindung und schau nach ob du alle dienste eingestellt hast.. ich hatte auch ne ewigkeit probleme mit dieser konfiguration, und dann auf einmal bei viel umstellen ging es.
    Lag wohl irgendwie daran.

    Es ist auch empfehlenswert über den Explorer und dann Netzwerkumgebung>Suchen den Rechner zu suchen..
    ach ja.. auf gleiche netzwerkgruppen achten.

    Viel erfolg und schreib wie es ausgeht.


    AngOr
     
  4. Amoxius

    Amoxius ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    was soll ich da angeben? da gibt es ja auch einen haufen optionen

    danke schon mal im voraus

    peter
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du brauchst nur darauf achten ,das beide PC´s in der selben Arbeitsgruppe sind und du musst die Datei -und Druckerfreigabe aktivieren .
    Falls eine Desktopfirewall läuft ,sollte dort die IP des jeweils anderen PC´s freigegeben sein .Sonst kommt es zu Fehlermeldungen.
     
  6. Amoxius

    Amoxius ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    so, nachdem ich nun auf dem PC die Firewall outpost gefunden habe (wusste ich schon gar nicht mehr) habe ich nun:

    PC -Outpost IP Bereich freigegeben
    Laptop - Zonealarm - IP Bereich freigegeben
    Router - Eingehende und Ausgehende Datenverkehr freigegeben

    Nun kann ich vom PC aus den Laptop anpingen *juhu*
    aber von Laptop habe ich immer noch einen Totalverlust.
    Aber ich finde vom PC aus nicht den Laptop unter SUCHE... Ich kann die IP eingeben, den Namen oder freilassen, nix.

    Menno... es ist ja schon einmal ein Fortschritt... aber trotzdem nur ein klitzekleiner.

    Sollte ich Outpost deinstallieren?
    Ist es ein großes Problem, wenn der PC XP Pro hat und der Laptop XP Home?
    :aua:

    :bahnhof:
     
  7. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Bei XPpro ist es von Vorteil ,wenn beide PC´s über ein Konto mit gleichem Namen und Passwort verfügen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen