1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Large Page Fehler bei AMD Athlon

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Wolfgang77, 17. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,
    ist an diesem Tipp etwas dran, ist der AMD-Prozessor fehlerhaft oder
    ist Windows XP die Ursache. Wird der Fehler autom. mit Servicepack 1
    für XP behoben.

    Der Large Page Fehler bei AMD Athlon Prozessoren

    Zu großen Performanceeinbrüchen und Stabilitätsproblemen kann es unter Umständen kommen, wenn sie Windows XP und einen AMD Athlon/XP Prozessor besitzen. Dabei werden die Seitenrahmengröße des Caches fehlerhaft eingestellt. Um diesen Fehler zu beheben, gehen sie folgendermaßen vor:

    1. Klicken sie nacheinander auf ?Start? > ?Ausführen? und tippen in die Befehlszeile ?regedit? ein. Es erscheint ein Programm, dass dem Windows-Explorer vom Handling her sehr ähnelt.
    2. Navigieren sie nacheinander zu folgendem Schlüssel ?HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control Session Manager\Memory Management? und erstellen sie einen neuen Wert. Dies tun sie, in dem sie mit der rechten Maustaste ins rechte Teilfenster klicken, auf ?Neu? gehen, ?DWORD-Wert wählen? und diesen dann ? LargePageMinimum? nennen.
    3. Doppelklicken sie auf ihren neu erstellten Wert und tragen in die Zeile ?0xffffffff? ein. Nach einem Neustart ist der Bug behoben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen