1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laserdrucker-Vergleich: HP vs. Brother

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Zeus, 3. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Moin!

    Folgende Drucker stehen zur Auswahl: der HP 1300 und der Brother 5140. Zum HP existieren genügend Testberichte im Internet. Bezügliche des Brother-Modells konnte ich bislang noch keine ausfindig machen. Falls jemand einschlägige Erfahrung mit diesem Produkt gemacht haben sollte, wäre ich um eine kurze Notiz dankbar.

    MfG
     
  2. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo Zeus!

    Hier ist ein Testbericht: Hier entlang

    Leider in Englisch. Wenn's nicht reicht, pn!

    Und noch ein Tipp: wenn's denn kein Laser sein MUSS, mal den HP 1100D anschauen ;)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Ich habe den Drucker nicht, aber bereits mehrfach mit Kyocera-Druckern gearbeitet. Eine schlechte Grafik kann ich nicht bestätigen.

    Das Problem mit dem Papier bei Duplexdruck hast du mit jedem Drucker, wenn du das falsche Papier verwendest, ein Laserdrucker benötigt nun mal eine Heizung und eine "Kühlstraße" ist nicht eingebaut. Mit 80g-Papier ist das kein Problem.
     
  4. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    @Rudi

    Guter Tip, danke. Allerdings sind mir in Testberichten zwei Dinge aufgefallen, die negativ angemerkt worden sind: Häufiger soll es zu gewelltem Papier bei Ausdrucken mit besagtem Drucker kommen, was ein wenig ärgerlich wäre, wenn er so heiß das Blatt bedruckte. Der andere Punkt ist die grobe Rasterung des Druckbildes insbesondere bei Graphiken im Druck. Kannst Du das verifizieren?

    Die Duplexeinheit reizte mich schon, da ich des öfteren von der "manuellen Duplexeinheit" Gebrauch mache. ;)

    MfG
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Moin!

    Welchem Drucker gebt ihr bei folgendem Vergleich den Vorzug:

    HP 1300 vs. Brother 5140

    Ausschlaggebend soll selbstverständlich die Druckqualität sein. Für den Brother spricht natürlich der weit günstigere Preis, sowohl was die Beschaffungskosten als auch laufenden Kosten beim Verbrauchsmaterial betrifft. HP kann für sich die recht gute Druckbildqualität verbuchen.

    Aus der Produktbeschreibung auf der HP-Homepage geht bedauerlicherweise nicht hervor, ob der HP 1300 mittels USB 1.0 oder 2.0 abgesteuert wird. Weiß das jemand? Wie sind die Druckränder beim Brother bemessen?

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen