1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Laserjet 2100: Frage zur Konfigurationsseite

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von unicon, 24. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. unicon

    unicon Byte

    Hi,

    ich habe zwei HP Laserjet 2100 (1xM Modell). Beide liefern gute Ergebnisse...

    Eine Sache beschäfftigt mich bei den Druckern:
    Das M-Modell zeichnet sich durch sein zusätzliches PS Modul aus - sonst sind beide Geräte gleich. Trotz Durchtauschen dieses Moduls zeigt der Konfigurationsausdruck des "normalen" Modells nur 600dpi an - während der andere 1200dpi angibt (beide haben aber ein 1200dpi Laufwerk).

    Wie kann ich diesen Wert auf 1200dpi ändern?

    Danke für Eure Antworten :bet:

    unicon
     
  2. unicon

    unicon Byte

    Vielleicht habe ich die Bedienungsanleitung nicht genau gelesen, oder ich habe nicht richtig kombiniert...

    Jedenfalls habe ich das Problem gelöst!!!! :p

    Einfach bei Anschalten die Dreieckstaste drücken (RESET).

    Nun gleichen sich beide Konfigurationsseiten wie "ein Ei das andere" :D

    Danke an alle die mir versucht haben zu helfen...

    unicon
     
  3. unicon

    unicon Byte

    Hi,

    wie gesagt: Ich kann das PS-Modul austauschen (womit ich aus dem "normalen" Modell ein M-Modell mache und umgekehrt). Da das PS-Modul mit den 4MB Ram zusammenhängt, tausche ich damit auch den Speicher durch. Zusätzlich habe ich den "normalen" auch noch mit 2 zusätzlichen 4MB RamRiegeln ausgerüstet (Test mit und ohne Zusatzspeicher - ohne Unterschiede bei dpi Angabe).

    Der Druckertreiber ist ziemlich dumm - man kann bestimmen, ob ein M-Modell angeschlossen ist oder nicht. Außerdem zeigt der XP-Treiber eine max. Auflösung vom 1200dpi an.

    Ich denke / hoffe der Drucker druckt mit der vollen Auflösung, nur warum die Konfigurationsseite dien Unterschied aufweist weiß ich nicht.

    Gruß
    unicon
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen