1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laufwerk A ist Wechseldatenträger

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von moped, 20. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moped

    moped ROM

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Hi Leutz,

    mein Laufwerk A ist auf einmal ein Wechseldatenträger, kein Zugriff mehr möglich. Im Bios steht es als Floppy 1,44 drin, im Gerätemanager ist kein Laufwerk A vorhanden, nur der Controller.
    Wie bekomme ich den Wechseldatenträger wieder raus?
    Win98
    Danke im Voraus
    Uwe
     
  2. moped

    moped ROM

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Das Laufwerk im Bios mal abschalten ist glaube ich ein Versuch wert, werde ich morgen gleich mal probieren.
    Danke für den Hinweis, werde morgen gleich berichten.
    Gruß Uwe
     
  3. Utinam

    Utinam Byte

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    16
    Ich hatte nen Ähnliches Problem, da habe ich dann im BIOS das Diskettenlaufwerk auf NONE gestellt, Windows neu gebootet. Neu geatartet Disketten-LW wieder richtig eingestellt: Es funktioniert immer noch.

    Oder ist vieleicht das Kabel abgerutscht?
     
  4. moped

    moped ROM

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich habe das Floppy ganz vom System genommen, die Anzeige A-Wechseldatenträger ist aber noch immer da. Wenn ich versuche auf A zuzugreifen, geht gar nichts mehr.
    Wie bekomme ich den "angeblichen" Wechseldatenträger weg?

    Gruß Uwe
     
  5. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Hallo,

    welches BS?

    Versuch mal von dem Floppy zu booten, wenn das funkt muss man den Fehler im BS einkreisen. Wenn nicht hat das Floppy eventuell den Geist aufgegeben.

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen