Laufwerk B: für USB-Stick

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von EvilMM, 16. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EvilMM

    EvilMM Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    105
    Ich habe einen USB-Stick und unter Windows XP ist es einfaches dem beizubringen das er unter B: anzusprechen ist. Wie geht das jedoch unter Windows Millenium?

    EvilMM
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    unter ME is meines wissens der buchstabe B für ein altes 5er floppy reserviert
    also garnicht
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Versuche es einmal mit dem alten "subst" Befehl. Ich hatte das damals bei ME in einem ähnlichen Fall so gemacht.
     
  4. EvilMM

    EvilMM Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    105
    Cool, vielen Dank. Mit subst b: d: hab ich den auf b, allerdings zwar auch auf d, aber so kann ich die Verknüpfungen und Programme die vom USB-Stick geladen werden auf beiden Rechnern gleich einrichten *freu*

    EvilMM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen