Laufwerk d: weg,daten noch drauf?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Dreamtheater85, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dreamtheater85

    Dreamtheater85 ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    hi

    ich habe als ich noch Windows XP hatte meine Festplatte mit Partition Magic 7.0 partitioniert und hatte dann laufwerk c: (ca 7 gb) und laufwerk d: (ca. 11 GB). Jetzt habe ich ME, aber der zeigt nur Laufwerk c: an, weiss aber dass noch auf d: daten drauf sind, wie bekomm ich das laufwerk wieder?

    wär nett, wenn mir jemand helfen könnte

    gruß
    artur
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hol dir ne ATI,vergiß die sch*** NVIDIA.....

    ATI rulez.
     
  3. Dreamtheater85

    Dreamtheater85 ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    Ja ich hab eine NVIDIA und die läuft net auf XP.
    Aber ich hab das problem jetzt hinbekommen mit pm7. Danke an alle:))

    Vielleicht hol ich mir demnäcsht ja eine neue Grafikkarte... ME suckt ja auch ganz schön

    bye

    artur
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    mit pm7 kannst du eine partition als Ordner unter deinem ME installieren.dabei werden alle daten in diesen Ordner kopiert.
    hast du dann alle daten wieder,kannst du deine platte D neu formatieren (im FAT32 natürlich)....

    so solltest du keinerlei verluste haben.....

    zumindest geht es so mit pm6.....
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    welche grafikkarte ist denn das,die unter xp nicht läuft??

    bei mir läuft selbst noch ne alte Rage fury unter XP,ohne daß ich irgendwelche treiber hab installieren müssen....

    oder ist das etwa ne NVIDIA??
     
  6. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo Artur,

    vielleicht hilft dir ein NTFS-Tool von Sysinternals weiter.

    http://www.sysinternals.com/win9x/98utilities.shtml

    Gruß Gert
     
  7. Dreamtheater85

    Dreamtheater85 ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    also erstens frisst das zuviele ressourcen und zweitens, was auch der hauptgrund ist, meine grafikkarte ist inkompatibel mit xp. nur noch blue-screens

    naja und was mach ich jetzt? da sind alle meine wichtigen daten drauf. kann ich aus ntfs irgendwie fat 32 oder so machen?
    und wenn nicht, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als eine mit xp kompatible grafikkarte zu kaufen und wieder xp draufzumachen, richtig?
     
  8. MagicMan

    MagicMan Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    157
    Warum steigt jemand von irgendwas auf dieses verkorkste bunte XP?
    Ist doch Ressourcenverschwendung und dazu noch Exhibitionismus ;-)

    Aber mit NTFS hast Du Recht.

    MagicMan
     
  9. Draci

    Draci Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    123
    Also Win9x und ME verstehen definitiv nur das Dateisystem
    FAT 16/FAT 32, Win 2000, NT und XP verstehen NTFS.

    Also siehst du unter ME die Daten nicht mehr.
    Aber wieso steigst du von XP auf dieses verkorkte, bunte ME???

    Das iss doch Rückschritt!
     
  10. Dreamtheater85

    Dreamtheater85 ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    Hi

    ja das ist NTFS. falls du mit pM Partition Magic meinst, dann hab ich das drauf.
    C: hat 7 GB. bist du dir sicher, dass ME NTFS nicht "versteht" ?

    danke für deine antwort

    artur
     
  11. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Welches Dateisystem hatte D? Vielleicht NTFS? Könnte es sein das ME kein NTFS versteht?
    Aber installiere mal PM und schau dir die HD an.
    Wieviel Gigs hat denn nun C: ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen