1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laufwerk liest seit wechsel von home auf pro nichts mehr...?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Schokoriegle, 17. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schokoriegle

    Schokoriegle Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    hi leute,
    vor ein paar tagen bekam ich eine neue festplatte mit windows xp professional, die ich in meinen rechner eingebaut habe. Seitdem ich nun aber ausschließlich von dieser Platte boote und nicht mehr wie vorher von windows xp home funktioniert mein laufwerk nicht mehr- es arbeitet zwar wenn man eine cd reintut, aber anzeigen kann es eben nix... keine ahnung wieso, evtl müsste ich den treiber installieren aber wie soll das gehen wenn er die cd nicht annimmt...:confused:
    das laufwerk ist ein TS- H552B, ich glaube samsung ist der Hersteller... treiber hab ich schon gesucht im internet aber nicht gefunden, wenn jemand weiß wo man ihn herkriegt bitte melden, auch sonst bin ich für jeden ratschlag dankbar... denn :bahnhof:

    :aua:

    danke schonmal im voraus an alle die sich die mühe machen mir zu helfen
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Wo gibts die zu kaufen?
    Was hat die gekostet?

    WOZU DIE SINNLOSEN LEERZEILEN? ENTFERNT.

    Gruss, Matthias


    Vieleicht im BIOS was umstellen? Treiber alle drauf(nicht für die optischen LWs)?
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Es wird wohl einfach daran liegen, dass das XP Pro auf einem anderen Rechner mit dessen Treiber installiert wurde. Nimm einfach die XP Pro CD und installiere das System neu. Wenn alles glatt geht, sollte auch das XP Home erkannt und in den Bootmanager automatisch eingebunden werden. Zur Sicherheit stelle vorher den alten Zustand (vor dem Einbau der neuen Platte) wieder her und mache ein Image von dem Home.
     
  4. Schokoriegle

    Schokoriegle Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    also,
    ich glaube ich hab das problem gefunden, hatte die neue festplatte an den gleichen ide-strang wie das opt. laufwerk geklemmt... hab sie mal abgeklemmt, jetzt läuft das laufwerk wieder, allerdings bin ich jetzt auch wieder von der alten festplatte on... wenn das wirklich das problem gewesen sein sollte wärs ja einfacher zu beheben als gedacht, ich glaube solche kabel kann man kaufen... ich probiere mal die andere festplatte wieder anzuschließen und von der zu booten, mal sehen obs wirklich am ide lag... melde mich wieder wenns neues gibt :)
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Wenn das dein Problem ist, wirst du das mit einem Kabel nicht beheben können. Aber auf fast jedem Laufwerk sind kleine Aufkleber drauf, wo von "Master" und "Slave" die Rede ist ;) - trotzdem wird das mit dem fehlerfreien booten, aus den oben gennanten Gründen, vermutlich nichts.
     
  6. Schokoriegle

    Schokoriegle Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    vielen dank kalweit,
    aber das wusste sogar ich schon...:rolleyes:
    hab schon rumprobiert, auch mit cable select, aber da geht nix mehr- wird wohl an der festplatte selber liegen, hatte schon öfter probleme mit der... naja, hat ja noch garantie, also eingeschickt das ding und ne neue kassiert... :) muss ich solange halt mit meinen 2 alten festplatten (die mich noch nie im stich gelassen haben- und die eine davon ist ne 40gb quantum fireball aus dem letzten jahrtausend...:D ) surfen...
    thema hat sich soweit erledigt, wenn das laufwerk nämlich einen ide-strang für sich alleine bekommt klappt alles wunderbar... thread kann geschlossen werden, danke für eure hilfe :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen